Infos für Angehörige von Demenzkranken

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Am kommenden Donnerstag, 18. Februar, findet wieder das Treffen des Gesprächskreises für Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen statt.

Eingeladen sind dazu neben Betroffenen auch wieder alle interessierten Bürger, werden doch durch Frau Karbig, Leiterin des Gesprächskreises, interessante Informationen zu allen Aspekten dieser Erkrankung vermittelt.

An diesem Abend wird sie auch über Änderungen des Pflegestützungsgesetzes 2 berichten, das ab 1. Januar 2016 in Kraft getreten und für die Betroffenen sowie Angehörigen sicherlich von großer Bedeutung ist.

Die Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr in den Räumen der Tagespflege St. Brigida am Rathausplatz in Simmerath statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert