Infos des Lammersdorfer Eifelvereins jetzt im Schaukasten

Von: ho
Letzte Aktualisierung:
15415596.jpg
Elmar Bast, Andreas Jansen und Michael Trapp (v. l.) präsentieren das neue Schmuckstück auf dem Lammersdorfer Otto-Junker-Platz: den Infokasten des Lammersdorfer Eifelvereins. Foto: Karl-Heinz Hoffmann

Lammersdorf. „Der macht was her, damit könnt ihr euch sehen lassen“, meinte ein Spaziergänger zu Elmar Babst, dem Vorsitzenden des Lammersdorfer Eifelvereins, beim Anblick des neuen Schau- und Informationskastens des Eifelvereins auf dem Otto-Junker-Platz.

Ohne Zweifel hat die 1963 gegründete Lammersdorfer Ortsgruppe, die rund 160 Mitglieder hat, dort an zentraler Stelle ein repräsentatives Objekt hingestellt, wozu Elmar Babst festhielt: „Zusätzlich zu unserer Präsentation im Internet möchte der Verein über diese Schautafel Feriengäste und interessierte Bürger auf die Vereinsaktivitäten und die Möglichkeiten von Wanderungen rund um Lammersdorf hinweisen.“

Zu den angebotenen regelmäßigen Wanderprogrammen, wozu man Näheres auf der Internetseite des Vereins erfahren kann, vergisst Elmar Babst natürlich auch nicht, auf die eintägigen Fahrrandwanderungen und sonstigen vielfältigen Aktivitäten (Hüttenfest, Themen- und Winterwanderungen, sowie Lichtbildervorträge) hinzuweisen und fügt gleich hinzu: „Auch wenn man nicht Mitglied des Eifelvereins ist, kann man selbstverständlich an allen unseren Aktivitäten teilnehmen.“

Die Errichtung des neuen Schau- und Infokastens wäre, laut Babst, nicht ohne Sponsoren möglich gewesen. „Hier geht mein Dank an die Sparkasse Lammersdorf und den Filialleiter Andreas Jansen sowie an Michael Trapp.“

Laut Elmar Babst war die Realisierung des Projektes für Michael Trapp ein besonderes Anliegen. Babst: „Neben dem Genehmigungsverfahren mit der Gemeinde hat er auch noch einen Hersteller für die Schautafel gefunden.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert