Nordeifel - Infoabend zum Thema Tihange

Infoabend zum Thema Tihange

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Die Grünen in Monschau, Roetgen und Simmerath laden zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Reaktorunfall in Tihange – Ist die Nordeifel vorbereitet?“ ein.

Sie findet am Montag, 18. April, um 19.30 Uhr im Bürgersaal der Gemeinde Roetgen, Grundschule Eingang Rosentalstraße, statt. Dieser Informationsabend wurde in Zusammenarbeit mit der Organisation IPPNW (International Physicians for the Prevention of Nuclear War – Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges) vorbereitet.

Verschiedene Referate von Experten und eine Fragestunde im Anschluss stehen auf dem Programm. Dr. Benno Peters wird ein „realistisches Reaktorunfallszenario nach offiziellen Daten“ vorstellen, Prof. Alfred Böcking wird über die „gesundheitlichen Folgen von radioaktiver Strahlung“ sprechen, und das Thema von Dr. Wilfried Duisberg, sind die „medizinischen Maßnahmen bei einem radioaktiven Fallout“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert