In einer anspruchsvollen Klausur keine Angst vor der Geometrie

Von: heg
Letzte Aktualisierung:

Roetgen. NRW sucht die Mathe-Stars. Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen können im landesweiten Grundschulwettbewerb Mathematik ihr Wissen unter Beweis stellen. In drei Runden heißt es, knifflige Aufgaben zu lösen, um vielleicht vor den Sommerferien in Dortmund als Landessieger auf dem Treppchen zu stehen.

Auch in der Roetgener Grundschule rauchten die Köpfe. 30 Kinder stellten sich dort in der zweiten Runde der Herausforderung, sich für die Landesrunde am 17. April zu qualifizieren.

An der ersten Runde, der Schulrunde im Oktober, hatten sich an der Roetgener Grundschule alle Jungen und Mädchen der vierten Schuljahre beteiligt. Auch einige Drittklässler trauten sich schon eine Teilnahme zu, so dass insgesamt 108 Kinder teilnahmen. 27 erreichten die Mindestpunktzahl für die Qualifikation zur Regionalrunde.

Aus der Grundschule Imgenbroich hatten drei Kinder die Regionalrunde erreicht.

Fünf Aufgaben

Die 19 Jungen und elf Mädchen hatten 90 Minuten Zeit, um fünf Aufgaben zu lösen. Für die Bewertung kommt es nicht nur auf das richtige Ergebnis an, auch der Lösungsweg mit allen Nebenrechnungen musste aufgeschrieben und begründet werden. „Einige Aufgaben waren sehr anspruchsvoll und komplex”, bescheinigte Schulleiterin Elisabeth Gerhards-Eckert der Klausur ein hohes Niveau.

Auch aus der früher an den Grundschulen eher stiefmütterlich behandelten Geometrie war diesmal eine Aufgabe dabei. Aber das konnte die jungen Mathe-Asse nicht schrecken. Hoch motiviert und sehr konzentriert machten sie sich an die Arbeit. Schon nach 45 Minuten wurde das erste Arbeitsblatt abgegeben, die meisten benötigten weniger als die zur Verfügung stehenden zwei Schulstunden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert