In 20 Jahren wieder mit der Bahn nach Aachen?

Letzte Aktualisierung:
rpa-vennbahn-bu
Es sei durchaus möglich, dass eine Schienenanbindung der Region in 20 Jahren wieder aktuell werde, sagt Monschaus Bürgermeisterin Margareta Ritter. Foto: dm

Nordeifel. Auch wenn derzeit nichts für eine Schienenanbindung der Eifel an das Oberzentrum Aachen spricht, sollte man diese Idee nicht aus den Augen verlieren, sagt jetzt Monschaus Bürgermeisterin Margareta Ritter anlässlich eines Besuches der Aachener Grünen-Bundestagsabgeordneten Bettina Herlitzius im Rathaus.

Es sei durchaus möglich, dass eine Schienenanbindung der Region in 20 Jahren wieder aktuell werde.

Mit Blick auf Monschau aber gelte die aktuelle Konzentration jetzt einer Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs. Eine entscheidende Verbesserung für eine schnelle und regelmäßige Busverbindung nach Aachen soll durch einen Bushof am Himo Imgenbroich geschaffen werden, der 2012 betriebsbereit sein soll. Auch stündliche Busverbindungen ohne Wartezeiten in alle Dörfer seien Teil dieses Konzeptes.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert