Hotelbesuch: Schwan zielsicher zur Rezeption

Von: red
Letzte Aktualisierung:
14348522.jpg
Wasservogel im Anmarsch: Einen ungewohnlichen Besucher hatte jetzt das Hotel „Seemöwe“. Foto: P. Stollenwerk

Simmerath . Einzel- oder Doppelzimmer? Diese Frage hat vielleicht auch diesen schon etwas in die Jahre gekommenen Schwan bewegt, der sich kürzlich zielgerichtet auf die Rezeption eines Hotels am Oberseeufer zubewegte und seinem angestammten Platz am Wasser in Einruhr verlassen hatte.

Dass die Unterkunft ausgerechnet den Namen „Seemöwe“ trägt, dürfte den Schwan vielleicht noch beflügelt haben, sich dem Objekt ohne jede Spur von Scheu zu nähern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert