Simmerath - Hospizdienst informiert: Sprechstunde im Seniorenstift

Hospizdienst informiert: Sprechstunde im Seniorenstift

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Die Sprechstunde des Freien Hospizdienstes im Seniorenstift Seliger Gerhard neben der Eifelklinik St. Brigida in Simmerath findet am Freitag, 13. Januar, von 9.30 bis 10.30 Uhr statt.

Die Sprechstunde richtet sich an Menschen, die für sich oder ihre Angehörigen zur Hospizarbeit, zu ihrer Zielsetzung oder Praxis Auskunft suchen. Hospizarbeit bezeichnet ein ehrenamtliches soziales Engagement.

Sie versucht beizutragen zur Verbesserung der Lebensqualität eines Menschen in seiner letzten Lebensphase. Lebensqualität und Würde sollen bestmöglich aufrechterhalten werden. Dieses Angebot schließt auch die Angehörigen ein, sofern sie das wünschen. Trauernde sind ebenfalls eingeladen, diese Sprechstunde zu einem Gespräch zu nutzen. Sie kann eine hilfreiche Kontaktstelle sein, um Schritte auf dem Weg der Trauer hilfreiche Schritte zu erkennen, zu versuchen und zu schaffen.

Der Hospizdienst ist auch interessiert an Personen, die an Mitarbeit in der Hospizarbeit denken. Sie können einen Überblick über die Befähigung und die Praxis der Hospizarbeit erhalten.

Sprechzeiten zu diesen Themengebieten können auch jederzeit telefonisch über Telefon 02473/8241 oder Telefon 0160/92973223 (Alois Goffart) vereinbart werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert