Höfen - Höfens Schützen freuen sich über drei Meistertitel

Höfens Schützen freuen sich über drei Meistertitel

Letzte Aktualisierung:

Höfen. Die Höfener Schützen feierten jetzt den Abschluss einer erfolgreichen Schießsaison im Höfener Schützenhaus. Der erste Vorsitzende Norbert Breidenich freute sich über den Besuch von mehr als 60 Aktiven zur Meisterschaftsfeier.

Besonders begrüßte er die amtierende Königin Lisa Rader, den Jungprinzen Paul Roder, die Schülerprinzessin und Schülervereinsmeisterin Nathalie Heck und die Vereinsmeisterin Sabine Schmiddem.

In diesem Jahr können sich die Höfener Schützen über drei Meistertitel freuen. Besonders erfolgreich war die von Martin Podzun und Winfried Lauscher betreute Jugendmannschaft. Nadja Heck, Nathalie Heck, Florian Heck, Patrick Heck, Natalie Reinartz, Paul und Simon Roder belegten nach acht Wettkämpfen mit 16:0-Punkten den ersten Platz. In der Einzelwertung wurden hier Natalie Reinartz und Nadja Heck mit jeweils einem Durchschnitt von 147,7 von 150 möglichen Ringen Erste und Nathalie Heck mit 147,3 Ringen Dritte.

Bei den Erwachsenen wurde die 1. Aufgelegtmannschaft in der A-Gruppe im Bezirksverband Monschau mit Martin Podzun, Franz Josef Heck, Nadja Heck, Natalie Reinartz, Dietmar Jakobs, Winfried Lauscher, Achim Lauscher und Rainer Haber mit 19:1-Punkten Meister. Die 2. Pistolenmannschaft mit Sabine Schmiddem, Achim Mießen, Dominik März, Peter Sories, Martin Podzun und Andre Jünger wurde sogar überregional im Diözesan-Bereich Aachen-West mit 20:0-Punkten Meister.

Einen ganz besonderen Dank richtete Norbert Breidenich an die Schießmeister Ralf Heck und Franz Braun sowie an die Jugendbetreuer Martin Podzun und Winfried Lauscher für die erfolgreiche Arbeit im Verein.

Siegerehrung und Verlosung

Das gemeinsame Abendessen galt als Dankeschön an alle, die an den Wintervergleichskämpfen und an den Wettkämpfen der Altschützen teilgenommen hatten.

Im Anschluss übernahmen die Schießmeister die Siegerehrung der diesjährigen Höfener Bruderschaftsmeisterschaft sowie die Übergabe der Meisternadeln. Den Ausklang des Abends bildete eine mit zahlreichen attraktiven Preisen bestückte Verlosung, die von Achim Mießen moderiert wurde. Als Glücksfee zog die amtierende Königin Lisa Rader die Gewinnerlose.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert