Eicherscheid - Heubocken ein Riesenspaß für die Kinder

Heubocken ein Riesenspaß für die Kinder

Letzte Aktualisierung:
14926034.jpg
Früher schweißtreibende Arbeit, heute ein lehrreicher Spaß: Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten die Vorschulkinder des Kindergartens Brummkreisel Eicherscheid nochmals einen Heubock gemeinsam mit Joachim Gostek vom AK Geschichte aufstellen. Foto: Ludwig Siebertz

Eicherscheid. Prägten bis in die 1970er Jahre Heuböcke auf den Eifeler Wiesen in der Sommerzeit das Landschaftsbild unserer Region, sind diese Heuböcke heute bei der Heuernte nicht mehr zu finden. Die früher schweißtreibende manuelle Heuarbeit, wie das Mähen, Spreiten, Gassenrechen oder Bocken, wird heute von der Technik erledigt.

Die Vorschulkinder des Kindergartens Brummkreisel Eicherscheid waren daher sehr erfreut, das Heubocken der früheren Zeit noch einmal hautnah miterleben zu können.

Heike Hoff, Leiterin des Kindergartens Eicherscheid, war ebenfalls vom Vorschlag des Arbeitskreises (AK) Geschichte angetan, den Kindern die Heuernte früherer Zeit in natura einmal vor Augen zu führen, um den Kindern die Lebensweise und harte manuelle Arbeit der Großeltern bildlich näher zu bringen.

Die Begeisterung der Kinder war riesig, dieses „Heu-Event“ bei hochsommerlichen Temperaturen unter der Anleitung von Joachim Gostek vom AK Geschichte aktiv mitzugestalten und einen stattlichen Heubock aufstellen zu können. Joachim Gostek, in jungen Jahren selbst noch auf dem elterlichen Bauernhof aktiv bei der Heuernte, hatte dabei viele Fragen der Kinder zur früheren Heuernte zu beantworten.

Nach getaner Arbeit war die Begeisterung bei den Kindern groß. Wann ergibt sich sonst die Möglichkeit, sich auf einer so großen Heuwiese austoben zu können? Zum Schluss, nach so viel Arbeit, durfte das versprochene Eis für die Kinder nicht fehlen.

Im Übrigen ist der Austausch zwischen Kindergarten und AK Geschichte sehr positiv. Noch vor wenigen Wochen waren die Vorschulkinder zum zweiten Mal zum Brotbacken bei Margret und Joachim Gostek zu Gast. Im vergangenen Jahr konnten die Kinder bei einer Fotopräsentation älterer Gebäude und Ortslagen das frühere Aussehen Eicherscheids bestaunen. Weitere Aktionen sind geplant.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert