Lammersdorf - Hermanns zum CDU-Vorsitzenden gewählt

Hermanns zum CDU-Vorsitzenden gewählt

Von: ho
Letzte Aktualisierung:
cdu-lam-bu
Andreas Hermanns (Bildmitte) ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Lammersdorf. Er dankte den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Guido Nußbaum (links) und Manfred Offermann. Foto: Hoffmann

Lammersdorf. An ein neues Gesicht müssen sich die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Lammersdorf gewöhnen. Auf der Mitgliederversammlung im „Lammersdorfer Hof” wurde Andreas Hermanns zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Hermanns trat die Nachfolge von Guido Nußbaum an, der nicht mehr für den Vorsitz des Ortsverbandes kandidierte. Der aus Stolberg stammende 39-jährige Andreas Hermanns ist von Beruf Polizeibeamter und wohnt seit gut drei Jahren in Lammersdorf.

In die Eifel hatte es ihn aber schon vor elf Jahren verschlagen, als er in Huppenbroich seine Zelte aufschlug.

Dort wurde er auch politisch aktiv, trat 2003 in die CDU ein und war danach sachkundiger Bürger im Umweltschutz-, Forst- und Agrarausschuss sowie im Generationen-, Schul- und Sozialausschuss der Gemeinde Simmerath.

Dass Hermanns auf lokalpolitischer Ebene kein unbeschriebenes Blatt ist, zeigt sich auch daran, dass er in Huppenbroich als Geschäftsführer im Vorstand tätig war und an der Erneuerung der Dorfmitte mitwirkte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert