Heimatgeschichte: Trevvel und Bilder aus Rollesbroich

Letzte Aktualisierung:
14146311.jpg
Der Verein zeigt ca. 100 Aufnahmen, wie diese Dreschmaschine in Rollesbroich beim Ernteeinsatz. Foto: Archiv Verein für Heimatgeschichte Rollesbroich e.V.

Eifel. Der Verein für Heimatgeschichte Rollesbroich veranstaltet am Freitag, 10. März, ab 19 Uhr im Rollesbroicher Pfarrheim einen Abend mit Trevvel und Bildern über „Rollesbroich und die Rollesbroicher“. Bevor der Verein Bilder aus den letzten 90 Jahren zeigt, lädt er zu Trevvel mit Brot ein. Für Getränke ist auch gesorgt.

Der Verein zeigt etwa 100 Aufnahmen. Die Zuschauer gewinnen einen Eindruck, wie Landwirtschaft vor zwei Generationen aussah und wie die neue Pfarrkirche gebaut wurde. Man kann Urgroßoma oder den Opa auf alten Schulbildern entdecken.

Der Vortrag dauert ca. zwei Stunden. Für alle Rollesbroicher, die nicht ohne Hilfe kommen können, bietet der Verein einen kostenlosen Fahrdienst an. Anmeldung bei einem der Vorstandsmitglieder (Erich Wilden, Telefon 02473/4779). Der Eintritt ist frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert