Radarfallen Bltzen Freisteller

Harmonie Rollesbroich ehrt langjährige Mitglieder

Letzte Aktualisierung:
14442457.jpg
Harmonische Versammlung der Harmonie mit einigen Geehrten. Foto: Theißen

Rollesbroich. Sportlich und schnell verlief die Jahreshauptversammlung des Rollesbroicher Musikvereins Harmonie 1902 in der alten Grundschule. Vorsitzender Ralf Theißen, der einem Verein von 236 Mitgliedern, davon 34 Aktiven, vorsteht, führte zügig und harmonisch durch die Versammlung.

Dabei dankte er zunächst den aktiven Musikern für die Teilnahme an den vielen Proben und Auftritten, und betonte, dass ein Verein ohne die finanzielle Unterstützung der Spender nicht zu tragen wäre.

Laut Geschäftsführerin Martina Müller-Heck absolvierte die Harmonie im letzten Jahr 43 Auftritte. Neben kleineren Konzerten gehörten hierzu auch Auftritte bei zwei Weihnachtsmärkten, die Teilnahme an Sternmärschen und Festzügen, die musikalische Begleitung beim Karneval sowie kirchliche Anlässe. Anstelle des jährlichen Konzerts machte die Harmonie einen musikalischen Ausflug an die Mosel, der für die Musiker ein Highlight war und für positive Resonanz gesorgt hat.

Intensives Hobby

Die Intensität, mit der sich die Musiker ihrem Hobby widmeten, wird daran deutlich, dass man sich im vergangenen Jahr zu 41 Proben zusammenfand. Ein Dank ging von Ralf Theißen auch an die ehrenamtlichen Ausbilder: Ursula Marx, Petra Kahl und Mario Grunwald. Da es auf der finanziellen Seite keine Beanstandungen gab, erfolgte die Entlastung des Vorstandes einstimmig.

Anschließend wählte die Versammlung durch Wiederwahl folgende Vorstandsmitglieder: Ralf Theißen zum 1. Vorsitzenden, Martina Müller-Heck zur Geschäftsführerin, Steven Breuer zum 2. Kassierer. Linda Marx als 2. Jugendvertreterin und Benno Marx als 2. Dirigent wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Eine Reihe von langjährigen Vereinsmitgliedern wurde schließlich geehrt. Robert Breuer (25 Jahre) sowie Bernhard Keischgens, Heinz Klein, Edwin Köller, Alfred Müller und Herbert Nießen (40 Jahre). Für ihre 40-jährige aktive Mitgliedschaft erhielten Lothar Wilden und Stephan Frings eine Auszeichnung vom Volksmusikerbund. Eine besondere Ehrung erhielt Dieter Jansen für 50-jährige Mitgliedschaft.

Abschließend machte Ralf Theißen darauf aufmerksam, dass die Harmonie im Oktober diesen Jahres ihr Konzert gibt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert