„Happy Halloween“: Familienfest mit Gänsehaut

Letzte Aktualisierung:
6427174.jpg
Zu Halloween warten in Monschau auch wieder einige kulinarische Köstlichkeiten in stimmungsvollem Ambiente auf die hungrigen Besucher. Foto: Archiv/Peter Stollenwerk

Monschau. Es ist wahrlich drei Tage zum Gruseln: Monschau lädt am kommenden Wochenende, 25. bis 27. Oktober, wieder zu „Happy Halloween“, dem schaurig-schönen Herbstfest rund um Untote, Geister, Kürbisse und Kerzen ein.

Bei den schaurigen Stadtführungen am Freitag, 25. und am Samstag, 26. Oktober, jeweils ab 19 Uhr möchten die Monschauer Geister die Besucher das Gruseln lehren. Man darf gespannt sein, ob das schaurige Treiben auf neuer Strecke eher die Lachmuskeln oder die Nerven kitzeln wird.

Gruselgeschichten

Start der Führungen ist der Gerberplatz an der Stadtstraße. Die Tickets bekommt man an beiden Tagen ab 18 Uhr in der Tourist-Information in der Stadtstraße 16. Die Kosten betragen für Erwachsene 3,50 Euro und für Kinder 2,50 Euro . Die Teilnehmerzahl je Führung ist begrenzt. Die Führungen starten im 15-Minutentakt; an beiden Tagen wird um 21 Uhr eine englische Geistertour angeboten.

Am Freitag und am Samstagabend ist das Kolpinghaus ab 19 Uhr geöffnet. Eine „echte“ Hexe liest Gruselgeschichten für Kinder. Auf der anschließenden Halloween-Party kann man nach den Führungen mit den Geistern feiern.

Zauberer und Stadtrallye

Am Samstag und Sonntag lockt tagsüber ein buntes Programm zum Mitmachen auf der Bühne an der Rurbrücke. Am Samstag finden die Veranstaltungen von 14 bis 17.30 Uhr und am Sonntag von 12 bis 17.30 Uhr statt. Der Magier Magnus Antonius wird mit den Kindern zaubern. Es werden Gespenster und Fledermäuse gebastelt und Kürbisse geschnitzt. Wer möchte, kann sich schminken lassen oder an der süßen Stadtrallye „Trick or Treat“ teilnehmen.

Ein Highlight für die Kinder ist am Sonntag um 14.45 Uhr der Auftritt von Kinderliedersänger Uwe Reetz. Um 15.30 Uhr werden auf der Bühne die Sieger des diesjährigen Hausschmuckwettbewerbs gefeiert. Zum Ausklang am Sonntag spielen ab 16 Uhr die „Inde-Rebellen“.

Nur für Erwachsene heißt es am Samstag um 19 Uhr. Dann lädt das Café Weekend an der Rurstraße 9 zum „Literarischen Halloween-Dinner“. Im Vorverkauf kosten die Karten 12 Euro. Nähere Informationen gibt es per E-Mail an info@weekend-monschau.de.

Am Freitag und am Samstag ist das neue Erlebnismuseum Lernort Natur für die Halloweenbesucher ab 18 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen gibt es bei der Monschau-Touristik unter Telefon 02472/80480 oder per E-Mail an touristik@monschau.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert