Halloweenfest: Geister spuken durch Monschau

Letzte Aktualisierung:
8742222.jpg
Gruselführung: Das Halloween-Fest in Monschau lässt Kinderherzen höher schlagen. Es gibt verschiedene Aktionen für die Kleinsten wie Kinderschminken, gruselige Wanderungen und Kürbisse schnitzen.

Monschau. Das Highlight von Happy Halloween sind auch in diesem Jahr wieder die schaurig-schönen Stadtführungen der Monschauer Geister. Am Freitag, 24. Oktober, und am Samstag, 25. Oktober, jeweils ab 19 Uhr, möchten sie die Halloween-Besucher das Gruseln lehren.

Man darf gespannt sein, ob das schaurige Treiben eher die Lachmuskeln oder die Nerven kitzeln wird. Monschau wird am Halloweenwochenende zu einer richtigen Gruselstadt. So liest eine Hexe am Freitag und Samstagabend ab 19 Uhr im Kolpinghaus Gruselgeschichten für Kinder vor. Anschließend findet an beiden Abenden die Halloween-Party statt.

Am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 12 Uhr können die Kinder auf dem Marktplatz Kürbisse schnitzen oder basteln. Bei der süßen Stadtrallye unter dem Titel „Trick or Treat“ bekommt man für jede richtig beantwortete Frage eine kleine Belohnung. Im Hirschcafé Oebel werden die Kinder in kleine Geister und Hexen verwandelt und geschminkt. Am Samstag um 16 Uhr sind die Kinder zum Backen in die Backstube der Bäckerei Hensch an der Rurbrücke eingeladen.

Auf dem Marktplatz gibt es Produkte vom Biobauernhof, Eifeler Liköre und Honig. Zudem werden dort Crêpes und Kaffeespezialitäten angeboten. Neben herbstlicher Dekoration und Kränzen sowie frostfesten Keramikvasen und -schalen gibt es außerdem Holz- und Lederwaren, wozu auch Wanderequipment zählt. Auf dem Markt wird es Stände mit Kunst aus Wildholz, Schalen, Vasen und „Glücksschweinen“ geben. Historische Romane, unter anderem der Jugendroman „Die Geister des Landes“ mit lokalem Bezug, werden dort vorgestellt und einige Schauergeschichten zum Besten gegeben.

Die Prämierung des Hausschmuckwettbewerbes findet am Sonntag, 26. Oktober, um 16 Uhr auf dem Marktplatz statt. Am Samstag, 25. Oktober, lädt das Café Weekend um 19 Uhr in die Rurstraße 9 zum „Literarischen Halloween-Dinner“ ein. Weitere Informationen unter Telefon 02472/912171 oder per Mail an info@weekend-monschau.de. Karten gibt es beim Café Weekend.

Startpunkt für die Gruselführungen ist der Marktplatz. Die Tickets sind an beiden Tagen ab 18 Uhr direkt auf dem Marktplatz zu haben. Die Kosten für Erwachsene belaufen sich auf 3,50 Euro pro Person, Kinder zahlen 2,50 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl je Führung ist begrenzt und die Führungen starten im 15-Minutentakt; eine Reservierung vorab ist leider nicht möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert