Eicherscheid - Günter Scheidt nimmt Abschied

Günter Scheidt nimmt Abschied

Letzte Aktualisierung:
8539532.jpg
Günter Scheidt (Mitte) hat nach jahrelanger Tätigkeit als stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für den Schulsport jetzt nicht mehr für dieses Amt kandidiert. Die Leiterin des Schulamtes, Ruth Meyering, und Schulrat Wolfgang Müllejans bedankten sich herzlich bei ihm für sein großes Engagement. Foto: Städteregion Aachen

Eicherscheid. Günter Scheidt ist jetzt als stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für den Schulsport in der Städteregion Aachen verabschiedet worden. Der Eicherscheider hatte sich jahrzehntelang – auch nachdem er 2011 als Lehrer an der Realschule Stolberg in den Ruhestand ausgeschieden war – für den Schulsport engagiert.

Mit dem neuen Schuljahr 2014/15 übernimmt jetzt Ralf Said von der Aachener Gemeinschaftshauptschule Drimborn die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden. Der Vorsitzende des Ausschusses, Schulrat Wolfgang Müllejans, sprach bei der Verabschiedung die Verdienste Scheidts an: „Sie haben unter anderem die Fußball-Städteregionsmeisterschaften für Grundschulen ins Leben gerufen. Das ist ein beispielgebender Wettkampf, an dem zuletzt mehr als 70 Schulen teilnahmen.“

Auch die erfolgreichen Schüler-Leichtathletik-Wettkämpfe wurden von Günter Scheidt initiiert und organisiert. Die Leiterin des städteregionalen Schulamtes, Ruth Meyering, sparte ebenfalls nicht mit Lob: „Sie haben seit Jahrzehnten sehr engagiert in den verschiedenen Gremien auf Bezirks- und Landesebene im Rahmen des Schulsports mitgearbeitet. Seit 1998 waren Sie zudem gefragter Berater für schulsportliches Wettkampfwesen. Wir alle haben immer von Ihrer hohen Sach- und Fachkompetenz profitiert.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert