Radarfallen Bltzen Freisteller

Großkran muss verunglückten Transporter bergen

Letzte Aktualisierung:
20160127_0000a84b5249b993__DSC4905.jpg
Zur Bergung wurde ein Abschleppunternehmen sowie ein Kran angefordert. Foto: psm
20160127_0000a84c5249b993_image1.JPG
Zur Bergung wurde ein Abschleppunternehmen sowie ein Kran angefordert. Foto: psm
20160127_0000a84b5249b993__DSC4902.jpg
Zur Bergung wurde ein Abschleppunternehmen sowie ein Kran angefordert. Foto: psm

Eifel. Auf der Hahner Straße ist am Mittwochnachmittag ein Transporter von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung herabgestürzt. Der 25-Jährige Fahrer aus Aachen hatte zuvor versucht, einen von einem Parkplatz abbiegenden anderen Transporter zu überholen.

Der Löschzug Roetgen und die Löschgruppe Rott wurden alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der Fahrer bereits selbst aus seinem Wagen befreien können.

Zur Bergung wurde ein Abschleppunternehmen sowie ein Kran angefordert. Die Feuerwehr war mit 23 Wehrleuten und sechs Fahrzeugen in den Einsatz eingebunden. Gegen 19.30 Uhr war der Einsatz beendet.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.