Großes Sommerfest des Tanzclub Dash mit Christian Polanc

Letzte Aktualisierung:
12418283.jpg
Christian Polanc, bekannt aus der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“, kommt am 3. Juli zum Dash-Sommerfest nach Imgenbroich.

Imgenbroich. Mittlerweile kann man es fast als Tradition bezeichnen, dass der Tanzclub Dash jedes Jahr eine neue großartige Überraschung für alle Tanzbegeisterten der Region bereithält.

 In diesem Jahr wird nach Motsi Mabuse und Roman Frieling mit dem Profi-Tänzer Christian Polanc nun ein weiterer „Let’s-Dance“-Prominenter in Imgenbroich zu Gast sein.

Im Rahmen des Sommerfestes, zu dem neben den Mitgliedern auch alle Interessierten auch außerhalb des Vereines willkommen sind, wird Christian Polanc zwei Workshops anbieten und damit einer der Höhepunkte des Festes am 3. Juli sein. Weitere Höhepunkte wie etwa die Darbietungen der sechs Formationen und aller Kurse auf der großen Open-Air-Bühne erwarten die Besucher ebenso wie Speisen und Getränke, eine Hüpfburg, Glücksrad, Kinderschminken und weitere Unterhaltungsspiele.

Fitnessprogramm entwickelt

Das große Sommerfest beginnt um 11 Uhr in Imgenbroich, Am Handwerkerzentrum 10, mit dem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm. Von 15.30 bis 16.30 Uhr wird eine Stunde des neuen, von Christian Polanc entwickelten Fitnessprogramms angeboten. „Dancit“ steht seit neuestem auch im Kursplan des Vereins und ist ein Kurs, der Tanz mit Ausdauer, Körperstraffung und Koordination verbindet und dabei für einen hohen Kalorienverbrauch sorgt.

Bei diesem Training ist für jeden was dabei: von den temperamentvollen Latino-Tänzen angefangen über die gefühlvollen und leidenschaftlichen Standard-Tänze bis hin zu den Mode-Tänzen wie Bollywood, Lindy Hop und Swing. Die lockere, motivierende und energiegeladene Atmosphäre wirkt einladend für Anfänger, Nichttänzer und alle, die bisher gezögert haben, das Tanzen auszuprobieren oder auch an Gruppenkursen teilzunehmen.

Im Anschluss an das Programm des Sommerfestes wird Christian Polanc einen weiteren Workshop anbieten. Von 17 bis 18 Uhr kommen bei „Latin Moves“ alle Paartanzbegeisterten auf ihre Kosten. Hier werden Tanzbasics der Lateintänze für sowohl Solo- als auch Paartänzer oder Fitnessbegeisterte vermittelt. In diesem Workshop steht die Technik im Vordergrund, die anhand einfacher Schrittkombinationen verschiedener Tänze wie Chachacha, Rumba, Samba oder Salsa vermittelt wird.

„Dancit“ ist kostenlos, „Latin Moves“ kostet 12,50 Euro pro Person. Der Tanzclub bittet um Voranmeldung per E-Mail: info@dashev.de, persönlich zu den Trainingszeiten oder telefonisch unter Telefon 0175/8437288 oder Festnetz Telefon 02472/8024700.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert