Großer Musikantentreff in Steckenborn

Letzte Aktualisierung:
10625792.jpg
In guter Stimmung: Der Musikverein Heimat-Echo Steckenborn ist am kommenden Wochenende einmal mehr Ausrichter des Musikfestes der Städteregion.

Steckenborn. Im Jahr 1963 hat der Musikverein Heimat-Echo Steckenborn zum ersten Mal das Kreismusikfest, das Musikfest der Städteregion, ausgerichtet. Jetzt ist der Verein zum sechsten Mal an der Reihe. Die Heimat-Echo-Mitglieder freuen sich, am 15. und 16. August zahlreiche Musikvereine und Gäste begrüßen zu dürfen.

Am Samstag, 15. August, 17.30 Uhr, werden die Musikvereine am Festzelt auf dem Dorfplatz zum Sternmarsch empfangen und dann zur ersten Station gebracht. Die Stationen sind bei Ernst Polis, Hechelscheid 5b; Udo Lennarz, Im Birkenschlag 6a; Andre Koll, Kuhlenstr. 19; Edgar Paustenbach, Hechelscheider Str. 39 und Michael Wilden, In Steckenborn 21.

„Abba-Sound“ und „Ilex“

Von dort ziehen alle Teilnehmer zur zweiten Station, dem Heimat-Echo-Proberaum (auf dem Schulhof), wo Sie vom Heimat-Echo-Vorstand begrüßt werden. Ab 21 Uhr heißt es im Festzelt „Non Stop Live Musik“. Der Eintritt ist frei. Die Coverband „Ilex“ eröffnet die Musikparty, bevor um 22 Uhr die „Agnetha, Abba Life Act Band“, einer der führenden Abba-Revival-Bands, mit ihre 90-minütigen Bühnenshow einheizen wird. Der Band wird attestiert, „ein emotionales Abba-Erlebnis zu bieten und das Publikum mit der Faszination für das Original“ zu begeistern.

Ab 24 Uhr brillieren die „Jungen Trompeter“ mit ihrem Sound. Danach heißt es abtanzen mit Ilex bis in die frühen Morgenstunden.

Der Sonntag, 16. August, startet mit einem Frühschoppen. Von 11 bis 17 Uhr beginnen die Musikvorträge im Festzelt. Es spielen auf: Rurseeklänge Woffelsbach, Melano Steckenborn, Lyra Höfen, Eifelklänge Eicherscheid, Eintracht Konzen, Eintracht Mützenich und BMV Strauch. Unterbrochen werden die Musikvorträge durch den großen Festumzug der um 14.30 Uhr startet (Zugstrecke, Dorfplatz, Bornstr., Kuhlenstr., Im Hech, Auf der Höhe, Im Schiefenborn, Hechelscheider Str., In Steckenborn).

Der Musikverein Heimat Echo freut sich, an beiden Tagen den Gästen ein unvergessliches Musikwochenende präsentieren zu dürfen. Bedanken möchten sich die Verantwortlichen bereits jetzt bei allen auftretenden Musikvereinen, der Dorfbevölkerung, den Ortsvereinen, den Vereinsmitgliedern sowie allen langjährigen Sponsoren, ohne deren Engagement ein solches Fest nicht möglich wäre. „Dank der Freunde, Gönner und Sponsoren ist es uns gelungen, die Samstagsparty ohne Eintrittsgelder durchführen zu können“, so der Vorsitzende Mattias Krüttgen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert