Grenzlandjugend: Lagerfeuer und Segeln

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Die Aktiven der Grenzlandjugend Roetgen haben sich in der Jugendherberge in Bad Münstereifel getroffen, um ein Wochenende lang ihre Aktivitäten für Kinder und Jugendliche im Jahr 2015 zu planen.

Im Vordergrund stehen auch 2015 wieder die traditionellen Angebote: das Pfingstlager und das Herbstsegeln. Ins Pfingstlager vom 23. bis 25. Mai können alle Kinder ab sieben Jahren mitfahren und ein erlebnisreiches Wochenende mit vielen Spielen, einer gruseligen Nachtwanderung und Lagerfeuer erleben.

Zum traditionellen Herbstsegeln wird sich vom 3. bis 10. Oktober eine kleine Armada aufmachen und mit erprobten Kapitänen das Ijsselmeer mit seinen Häfen erkunden. Alle Kinder und Jugendlichen ab zwölf Jahren können sich der Crew anschließen, um die friesischen Seen zu entdecken.

Jeden Donnerstag lädt das Team des „Offenen Treffs“ Jugendliche ab 14 Jahren ein von 18 bis 21 Uhr in die Räume der Grenzlandjugend Roetgen, Haus Loven, Offermannstraße 31, zu kommen und dort gemeinsam Kicker, Billard oder andere Spiele zu spielen, zu plaudern, oder neue Leute kennenzulernen.

Zudem sind für dieses Jahr einige spannende Aktionen geplant. Für jüngere Kinder bietet die Grenzlandjugend im Rahmen der Kinderfilmaktion der Städteregion an einem ausgewählten Freitag im Monat den Kinderfilm an. Die Aktiven planen weiterhin kleinere Tagesaktionen, wie zum Beispiel eine Kinderdisco.

Die Räume der Grenzlandjugend Roetgen können auch für private Veranstaltungen gemietet und vorher begutachtet werden. Nähere Informationen zu den Aktionen der Grenzlandjugend gibt es im Internet unter www.grenzlandjugend.de oder unter Telefon 02471/2708.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert