Roetgen - GGS Roetgen: Beste Mannschaften beim Grundschulsportfest

CHIO Freisteller

GGS Roetgen: Beste Mannschaften beim Grundschulsportfest

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Beim Mannschaftswettbewerb der Grundschulen des Südkreises der Städteregion Aachen hatten die Kinder des dritten und vierten Schuljahrs viel Spaß bei leichtathletischen Wettkämpfen.

In der ersten Disziplin mussten innerhalb eines Sprint-Staffellaufes auch Bananenkisten überlaufen werden. Bei den weiteren Disziplinen musste man möglichst hoch und weit springen, um Punkte zu ergattern oder mit einem Tennisring möglichst weit werfen.

Eine besondere Anforderung stellte der 1200 Meter Cross-Ausdauerlauf an die Kinder. In diesem Jahr waren fünf Schulen aus Roetgen, Lammersdorf und Simmerath am Start. Beste Gruppe beim Hindernissprint war Roetgen 1. Roetgen 1 und Simmerath waren die Punktbesten im Hochweitspringen, Roetgen 2 dagegen war beim Werfen ganz vorne. Den abschließenden Crosslauf beendete wiederum die Mannschaft Roetgen 2 knapp vor Roetgen 1 und Lammersdorf 2. Beste Mannschaft in der Addition war die 2. Mannschaft der GGS Roetgen, gefolgt von Roetgen 1, auf dem dritten Platz landete die erste Lammersdorfer Mannschaft. Auf den Plätzen 4 und 5 folgten Simmerath und Lammersdorf 2.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert