Radarfallen Bltzen Freisteller

Genussvolle Bilder: „Tafelfreuden“ von Manfred Beumers

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Die Galerie Beumers in Monschau, Laufenstraße 6, zeigt dieses Frühjahr Bilder mit einem genussvollen Thema. Aus wieder einer ganz anderen Perspektive wird das Lebenswerk des verstorbenen Künstlers Manfred Beumers beleuchtet, der am 25. März seinen Geburtstag feiern würde.

Diese sehr beachtete und erfolgreiche Serie wurde 1999 erstmals in der Galerie Beumers in der Jakobstraße in Aachen ausgestellt. Er hatte sich schon vorher mit „Beumers malt Aachen“, „Bilder vom Rhein“ und „Venezia“einen Namen als Künstler gemacht. Der Gewinn eines Preises in Spanien mit dem Bild „La Mesa Doble“ ging durch die Presse.

Carla Giessing, Lebenspartnerin, Muse und Galeristin im 45. Geschäftsjahr, die die Galerie in Monschau allein weiterführt, hat diese Idee wieder aufgenommen und zu einer neuen Präsentation zusammengestellt: „Tafelfreuden mit Tafelfreunden“.

20 Arbeiten, die in den Jahren von 1998 bis 2008 entstanden sind, vermitteln Gaumenschmaus und Sinnenfreude des lebensfrohen Gastgebers. Der „Nachschlag“ wird begleitet durch die Ölgemälde von Carla und Pastellen von H. Ritzerfeld, die dem Thema folgen. Von Th. Brün (1885-1981) sind ebenfalls einige Arbeiten zu sehen.

Die Vernissage findet am Samstag, 25. März, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 26. März, von 11 bis 18 Uhr statt. Die Ausstellung ist bis zum 30. April am Wochenende geöffnet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert