Gemeinsam die Segel setzen bei der Sommer-Jugendfreizeit

Letzte Aktualisierung:

Lammersdorf. Gemeinsam die Segel setzen und hinausfahren auf das Ijsselmeer und die Waddenzee ... Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet die Evangelische Kirchengemeinde Monschauer Land auch in diesem Sommer eine Jugendfreizeit an.

An Bord eines Plattbodenseglers, angeleitet von einem Skipper und seinem Matrosen, betreut von einem erfahrenen Team der Gemeinde, können Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren zehn Tage ihrer Ferien, 14. bis 23. Juli, in den Niederlanden verbringen. Erst einmal segeln sie im Ijsselmeer und suchen sich einen Hafen als Etappenziel des ersten Tages.

Anmelden für zehn Tage im Juli

Nach Durchfahrt einer Schleuse ist man dann ab dem zweiten Tag auf dem Wattenmeer unterwegs. Die Inseln Ameland, Terschelling, Vlieland und Texel bieten sich genauso zum Anlegen an wie die Hafenstädtchen auf dem friesischen Festland. Wo die Reise tatsächlich hingeht bestimmen die Segler und der Wind.

Die Kosten für diese Fahrt betragen pro Teilnehmer 330 Euro. Weitere Informationen und ein Anmeldeformular gibt es im Internet unter www.monschauer-land.de oder im evangelischen Gemeindebüro, Telefon 02473/ 8336.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert