Gardez à la Garde: Neue Ausstellung in der Galerie Beumers

Letzte Aktualisierung:
Galerie Beumers
Seite an Seite: Werke der Künstler Beumers, Ritzerfeld, Braun und Scheffler sind ab 1. Oktober in neuer Ausstellung zu sehen.

Monschau. Mit Erfahrung, Kompetenz und Seriosität steht Carla Giessing mit der Galerie Beumers nach dem Tod des Partners vor fast vier Jahren auch allein sicher auf geschäftlich gesunden Beinen. Zusammen hätte man sicherlich noch einige Schritte gewagt, der Künstler Manfred Beumers war auf dem Höhepunkt seines Schaffens verstorben.

Nun kommt mit Lothar Scheffler frische Kraft, Hilfe, Leben und Unterstützung. Der langjährige Künstlerfreund und bekannte Bildhauer aus Aachen bringt nun auch als Maler Bewegung und Energie in die Galerie. Mit dem Umzug nach Monschau verändert er sein privates Leben. Im August stellte er seine Bilder im Aukloster der Öffentlichkeit vor. Die Serie Fische beeindruckt durch ihren fossilen und archaischen Charakter, erreicht mit einer meisterhaften nicht nachvollziehbaren Spachteltechnik. Der Materialaufbau wirkt plastisch, mystisch, strukturell, die Farbpalette ist harmonisch und warm. Große und kleine Bilder mit großer Wirkung.

Damit ist die Garde neu aufgestellt: mit Manfred Beumers, Win Braun, Hartmut Ritzerfeld und Lothar Scheffler zeigt die Galerie in Ihrem ständigen Programm vier wichtige Künstler der Region. Seite an Seite erzeugen sie Spannung, spürbar bei allen ist der Freigeist in der Freiheit der Kunst. Die Ausstellung ist zu sehen vom 1. Oktober bis zum 5. November im Tuchschererhaus, Laufenstraße. Geöffnet ist mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 12 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung. Mehr unter www.beumers.com.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert