Fußballturnier im Gedenken an den „Eifel-Bomber“

Letzte Aktualisierung:

Eicherscheid. In Erinnerung an einen gro­ßen Fußballer richtet der SV Germania Eicherscheid zum fünften Mal ein hoch­klassiges Turnier aus. Vom 10. bis 17. Juli geben sich nun ambitionierte Eifel-Teams ein Stelldichein auf dem Naturrasenplatz an der Eicherscheider Bachstraße. Titelverteidiger ist Landes­liga-Absteiger SV Rott.

„Sein Name war fast wie ein Schlachtruf. Wer den Na­men Robert Löhrer aus­spricht, denkt automatisch an knallharte Kopfballtor­pedos, raffinierte Torschüs­se und blitzschnelle Täu­schungsmanöver zurück“, heißt es in einem Artikel des belgischen Grenz-Echo. Beim RFC St. Vith ist Ro­bert Löhrer 30 Jahre nach dem Ende seiner Fußball­karriere und zwei Jahrzehn­te nach seinem Tod im Jahre 1993 eine Legende. In 313 Meisterschaftsspielen er­zielte er 316 Tore!

Das Fußballspielen erlern­te der „Eifel-Bomber“ in seinem Heimatort Eicher­scheid. „Bob – so nannten ihn seine Kameraden – war und ist die größte Spieler­persönlichkeit, die in der Germania aktiv war“, sagt Germania-Vor­sitzender Günter Scheidt. „Heute wäre er sicher Profi geworden.“

Der Turnierplan

Sonntag, 10 Juli: 14.30 Uhr: TuS Mützenich – Germania Eicherscheid; 15.30 Uhr: Verlierer Spiel 1 – Hertha Strauch; 16.30 Uhr: Sieger Spiel 1 – Strauch.

Dienstag, 12. Juli: 18.30 Uhr: TUS Lammersdorf – SV Rott; 19.30 Uhr: Verlierer Spiel 1 – Germania Vossenack; 20.30 Uhr: Sieger Spiel 1 – Vossenack.

Mittwoch, 13. Juli: 18.30 Uhr: TV Konzen – SV Kalterherberg; 19.30 Uhr: Verlierer Spiel 1 – G. Eicherscheid II; 20.30 Uhr: Sieger Spiel 1 – Eicherscheid II.

Freitag, 15. Juli: 18 Uhr: Sieger Gruppe A – Sieger Gruppe C; 20.15 Uhr: Sieger B – Bester Zweiter.

Sonntag, 17. Juli: 14.30 Uhr: Verlierer H 1 – Verlierer H 2; 16.30 Uhr: Sieger H 1 – Sieger H 2.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert