Fußballjugendteams der Germania Eicherscheid liegen gut im Rennen

Von: M. S.
Letzte Aktualisierung:

Eicherscheid. „Alle unsere Jugendmannschaften spielen in der Sondergruppe und schlagen sich dort wacker. Das ist ein toller Erfolg!” Franz-Josef Renner, Jugendleiter des SV Germania Eicherscheid, hatte zum Auftakt des Vereins-Jugendtages im Sportheim an der Bachstraße gute Nachrichten für sein gutes Dutzend Zuhörer - freilich nicht ohne besorgte Töne.

Denn während die B- und C-Teams das Saisonende beruhigt im oberen Tabellendrittel angehen können, müssen die A- und D- Vertretung noch um den Klassenerhalt bangen. Immerhin: Er ist aus eigener Kraft möglich, wenngleich die A-Auswahl momentan die rote Tabellenlaterne trägt. Dafür boomt das blauweiße C-Aufgebot; gleich zwei Mannschaften spielen erfolgreich „ganz oben” mit.

Erleichtert teilte Renner mit, dass die Lücke im lange vakanten Betreuerposten für das F-Aufgebot habe geschlossen werden können; gleichwohl würden nach wie vor mehrere Trainer für den Gesamt- Kader im Kicker-Nachwuchsbereich gesucht.

Die sportliche Kooperation mit dem TV Konzen lobte Renner vorbehaltlos; diese habe sich bestens bewährt. Und auch einige junge Eicherscheiderinnen verstärkten die Konzener Mädchenmannschaften, von denen eine - die U17- oder B-Jugend - in Deutschlands höchster Klasse kickt.

Kassierer Peter Huppertz musste einen spürbaren Verlust in seinen Einnahmen bekannt geben; begründet mit geringeren Zuweisungen des Hauptvereins an die Jugendabteilung.

Anstelle der abwesenden Kassenprüfer Jens Maaßen und Andr Schönewald wurden Michael Bein und Marco Förster zu neuen Schatzmeistern gewählt. Mit der Ehrung von Jugendlicher, die ihre fußballerische Laufbahn auf der Germanen-Platzanlage in der Saison 1995/96 begannen, klang der Vereinsjugendtag aus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert