Für jeden Geschmack, jede Kondition und jedes Alter

Letzte Aktualisierung:
13979318.jpg
Viele Ehrungen konnte der Vorsitzende des Eifelvereins Vossenack, Georg Dülks (1. v. r.), an verdiente Mitglieder überreichen. Peter Gasper (1. v. l.) erhielt von Dr. Bernd Läufer (2. v. l.) die Silberne Verdienstnadel des Hauptvereins. Foto: Chr. Braun

Vossenack. Im Mittelpunkt der Rückschau auf das vergangene Vereinsjahr des Eifelvereins Vossenack stand die Auszeichnung des stellvertretenden Vorsitzenden Peter Gasper mit der Silbernen Verdienstnadel des Hauptvereins. Der Vorsitzende der Bezirksgruppe Monschauer Land, Dr. Bernd Läufer, hob die Verdienste von Peter Gasper nochmals hervor.

Der Vorsitzende der Ortsgruppe Vossenack, Georg Dülks, konnte weitere Auszeichnungen vornehmen. So stattete er seinen besonderen Dank an Bruno Linzenich ab, der in den letzten 41 Wanderjahren insgesamt 402 Wanderungen führte. Für 50-jährige treue Mitgliedschaft wurden Veronika und Edmund Kreutz, für 40-jährige Mitgliedschaft Otti Messenig sowie Martha und Alfons Müller und für 25-jährige Mitgliedschaft Elke Bohlen, Margarete Dülks, Resi und Peter Felser, Martina Linzenich, Marita und Raimund Wirtz sowie Achim Linzenich vom Vereinsvorsitzenden geehrt.

Die neue Wanderwartin Margret Unterberger konnte über eine stagnierende Teilnehmerzahl an den 83 Wanderungen und Veranstaltungen berichten.

Kultur- und Medienwart Bruno Linzenich dankte Christoph Braun, der als Vereins-Webmaster die neue Internetseite aufbaute. Er kündigte einen neuen Flyer an.

Im Jugend- und Familienbereich fanden die Angebote dankbare Teilnehmer, berichtete Fachwart Norbert Unterberger.

Der neue Fachwart für Senioren warb für Wanderführer, die sich zur Übernahme von Kurzwanderungen zur Verfügung stellen.

Die Entwicklung der Vereinskasse stellte die Anwesenden zufrieden. Eine leichte Absenkung um fünf auf 236 Mitglieder stellte Kassierer Chiristoph Braun fest. Dem Gesamtvorstand wurde die einstimmige Entlastung erteilt.

Das Wanderprogramm für 2017 bietet wieder vieles für jeden Geschmack, für jede Kondition und für jedes Alter. Der Vereinsvorstand hofft, dass wieder viele mit von der Partie sein werden. Das neue Programm gibt es bei Bruno Linzenich, Telefon 02429/ 1647, E-Mail: bruno-linzenich@t-online.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert