Frühlingsblumen für die Jubilare der Landfrauen

Letzte Aktualisierung:
14300479.jpg
Die Landfrauen haben viele treue Mitglieder., Foto: Heike Steffens

Mützenich. Zur Generalversammlung der Landfrauen Mützenich waren jüngst im Bellevue 34 Landfrauen erschienen. 1. Vorsitzende Renate Schorch begrüßte die Landfrauen. Danach wurde an die Verstorbene Anna Neuss gedacht. Weiterhin gab es Ehrungen für zehn und 25 Jahre Mitgliedschaft.

Den Geschäftsbericht trug Uli Scholen vor. Rosi Peters erklärte den Kassenbericht mit den Einnahmen und Ausgaben. Die Kassenprüfer bestätigen die ordnungsgemäße Führung der Kasse und der Vorstand wurde von den versammelten Mitgliedern entlastet.

Folgende Mitglieder wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft mit einem Blumengruß und einer Urkunde geehrt: Ursula Scholen, Rosi Peters, Huberta Classen, Mathilde Klee, Hannelore Theissen, Helene Mohr.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Ursula Classen, Luise Classen ebenfalls mit Frühlingsblumen und Urkunde geehrt.

Der Vorstand hatte beschlossen, dass alle Landfrauen, die 80 Jahre und älter sind, nun als Ehrenmitglieder beitragsfrei geführt werden. Diese sind Ursula Thomas, Therese Theissen, Rita Steffens, Hedwig Steffens, Margarete Schreiber, Klara Rader, Adelheid Müllender, Johanna Horrichs, Luise Classen, Maria Reinartz und Agnes Förster.

Erfreut verkündet die 1. Vorsitzende, dass 2016 vier neue Mitglieder gewonnen werden konnten. Auch 2017 gibt es wieder ein buntes Programm der Mützenicher Landfrauen mit vielen Ausflügen und gemütlichem Beisammensein. Jedes neue Landfrauen-Mitglied ist willkommen. Anmeldungen werden gerne entgegen genommen unter Telefon 5991.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert