Frühjahrsputz am Bauernmuseum

Von: ani
Letzte Aktualisierung:
14293487.jpg

Lammersdorf. Am kommenden Sonntag, 11 Uhr ist der fast fünfmonatige „Winterschlaf“ für das Bauernmuseum in der Lammersdorfer Bahnhofstraße vorbei. Nachdem man Ende November die Pforten geschlossen hatte, steht ab diesem Tag das Museum des Vereins für Heimatgeschichte und Dorfkultur für interessierte Besucher wieder offen.

Natürlich hofft man am Eröffnungstag auf gutes Wetter und einen regen Besucherstrom. Vorsitzender Georg Schruff: „Wie jedes Jahr freuen wir uns über jeden Gast, der uns besucht“. Bevor die Pforten nun wieder geöffnet werden, stand am letzten Wochenende aber zunächst einmal Frühjahrsputz in dem heimatgeschichtlichen Kleinod an. Bei strahlendem Sonnenschein zeigte sich Georg Schruff dabei vor allem über die große Helferschar erfreut, die sich zum Herausputzen des Museums eingefunden hatte.

Dabei stand eine Menge Arbeit an. So mussten die alten landwirtschaftlichen Geräte aus ihren winterfesten Standorten herausgeholt und wieder rund um das Museumsgebäude platziert werden. Daneben gab es den üblichen Reparatur- und Instandsetzungsbedarf, so dass man sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen konnte.

Vor der Eröffnung wurde auch das Außengelände auf Vordermann gebracht, so dass sich das Museum in touristischer Hinsicht wieder als Aushängeschild für die Gemeinde Simmerath präsentieren kann. Nach der Eröffnung am Sonntag ist das Bauernmuseum bis zum 31. Oktober an jedem Sonn- und Feiertag von 11 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet.

Das Museumsfest findet in diesem Jahr am 16. Juli statt, das Halloween-Fest am 28. Oktober. Weitere Infos gibt es im Internet unter: www.lammersdorf-bauernmuseum.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert