Frühe Verkehrserziehung: Bobby-Cars kurven in Kindertagesstätten

Letzte Aktualisierung:
11886953.jpg
Neuer Fuhrpark: Für die 27 Eifeler Kindertagesstätten spendierte die Sparkasse Aachen insgesamt 81 Bobby-Cars. Foto: P. Stollenwerk

Eifel. Das Bobby-Car gilt als unverwüstliches Spielzeug. Den Belastungstest erfahren die kleinen roten Flitzer demnächst auch in den Kindertagesstätten der Nordeifel. Die Sparkasse Aachen stellt derzeit gemeinsam mit der Verkehrswacht in der Städteregion Aachen insgesamt 825 Bobby-Cars für 275 Kindertagesstätten zur Verfügung.

Damit möchte sie die Verkehrsfrüherziehung und die motorischen Fähigkeiten der Kinder fördern. Auch in Monschau schritt die Sparkasse zu Tat als im Klostersaal des Geldinstitutes den Vertretern der von 27 Kindergärten und Kindertagesstätten aus Monschau, Roetgen und Simmerath insgesamt 81 Bobby-Cars gemeinsam mit der Verkehrswacht überreicht wurden.

„Der Kindergarten spielt eine elementare Rolle bei der Vorbereitung der Kinder auf den Straßenverkehr. So sollen besonders die Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Reaktionsfähigkeit gefördert werden“, meinte Otto Stollenwerk, Vorsitzender der Verkehrswacht Monschau, zum Hintergrund des gemeinsamen Engagements. Finanziert wird die Aktion aus den Mitteln der sparkasseneigenen Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“.

„Wir möchten den Einrichtungen in der Region etwas Gutes tun und gleichzeitig einen Beitrag leisten, damit die Kinder Freude an der Bewegung haben. Abgesehen vom Spaßfaktor sind die wendigen Fahrzeuge auch optimale Trainingsgeräte für die Motorik“, ergänzte Andreas Kreitz, Direktor Privat- und Geschäftskunden Aachen-Süd/Eifel der Sparkasse Aachen bei der Übergabe.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert