Frohes Fest trotz Trauer?

Letzte Aktualisierung:

Imgenbroich. Der Advent ist für die meisten trauernden Menschen eine besonders schwere Zeit.

Dass Trauernde in dieser hell erleuchteten Adventszeit mit ihren Sorgen nicht in Vergessenheit geraten, dafür möchte ein Adventsgottesdienst in der Gemeinschaft der Gemeinden Monschau wieder ein Zeichen setzen.

Unter dem Motto „Frohe Weihnachten, wenn ich traurig bin?” wird am Samstag, 12. Dezember, um 15 Uhr in der Imgenbroicher Pfarrkirche ein Adventsgottesdienst gefeiert.

Anschließend findet ein Beisammensein im Pfarrheim statt. Eingeladen sind alle, die um einen lieben Menschen trauern. Rückfragen bei Pastoralreferentin Anja Joye, 02472/803342.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert