Eifel - Freikarten für die Gartenmesse 2016 im belgischen Hasselt

CHIO Freisteller

Freikarten für die Gartenmesse 2016 im belgischen Hasselt

Letzte Aktualisierung:
11744521.jpg
Zu sehen sind vollständig angelegte Modellgärten sowie eine große Auswahl an Gestaltungsideen für den privaten Garten.

Eifel. Lust auf den Frühling soll die Gartenmesse 2016 im belgischen Hasselt machen. Auf einer Fläche von12.000 Quadratmetern sollen Gartenatmosphäre und Lifestyle präsentiert werden. Zu sehen sind vollständig angelegte Modellgärten sowie eine große Auswahl an Gestaltungsideen für den privaten Garten.

Cottage-Häuser im Garten, Schwimmbäder, Schwimmteiche, Whirlpools, Saunen, Sauna-Häuser sowie Gesamtkonzepte für die Gartengestaltung runden das Angebot der insgesamt 150 Aussteller ab. Die Gartenmesse in den Grenzlandhallen Hasselt (Ethias Arena) findet statt vom 19. bis 21. Februar.

Die Öffnungszeiten sind Freitag, 19. Februar, von 15 bis 23 Uhr, Samstag, 20. Februar, von 10 bis 19 Uhr und Sonntag, 21. Februar, ebenfalls von 19 bis 19 Uhr. Der reguläre Eintrittspreis beträgt 9,50 Euro (Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt). Für die Gartenmesse stellt die Lokalredaktion Nordeifel ein größeres Kontingent an Freikarten für ihre Leser zur Verfügung .

Diese können, solange der Vorrat reicht, ab sofort direkt in der Servicestelle des Zeitungsverlages in Imgenbroich, Matthias-Offermann-Straße 3, abgeholt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert