Franz-Peter Müsch nach 32 Jahren als Schulleiter im Ruhestand

Von: peo
Letzte Aktualisierung:

Eicherscheid. Es war nicht nur eine normale Abschlussfeier wie in jedem Jahr mit der Vergabe der Abschlusszeugnisse an die Schülerinnen als Höhepunkt. Nach insgesamt 38 Jahren Lehrtätigkeit an der Bischöflichen Mädchenrealschule St. Ursula Monschau, deren Leitung Franz-Peter Müsch 32 Jahre innehatte, wurde der Schulleiter im Rahmen der Abschlussfeier besonders gewürdigt.

Gedankt wurde im Rahmen der Veranstaltung durch Schülersprecherin Johanna Kreitz und Jana Lenzen, die sicher stellvertretend für Generationen von Schülerinnen sprachen, einem ganz besonderen Mann. Ein Pädagoge, der immer für seine Schülerinnen da war und keine Probleme kannte, sondern nur Lösungen. Ein Lehrer, der seinen Schülerinnen immer aufgeschlossen begegnete, ihnen jede Unterstützung gab und immer ein offenes Ohr für sie hatte. Sie dankten ihm im Namen aller Schülerinnen und wünschten der Nachfolgerin ein gutes Händchen und dass sie genauso aufgeschlossen sei, wie der Vorgänger. Keine leichte Aufgabe.

Nachfolgerin wird eingeführt

Franz-Peter Müsch war es sichtlich eine besondere Ehre und Freude, nach dem Festakt noch ein letztes Mal gemeinsam mit seinen Schülerinnen und deren Eltern in der Tenne Eicherscheid feiern zu dürfen. Er bat alle ehemaligen Schülerinnen, das Schulfest am 20. Juni zu nutzen, um die „alte Schule“ noch einmal zu besuchen und sich auch dann von ihm persönlich zu verabschieden.

Die offizielle Verabschiedung mit geladenen Gästen findet am 22. Juni statt, und dann wird zunächst dem Kollegium auch seine Nachfolgerin an der Spitze der Schule vorgestellt. Eingeführt wird diese dann offiziell am ersten Schultag nach den Sommerferien.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert