Monschau - Fels wackelt: Bauampel am Burgring bleibt

Fels wackelt: Bauampel am Burgring bleibt

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Ursprünglich wollte der Landesbetrieb Straßenbau an der Baustelle Burgring Monschau an den Weihnachtsmarktwochenenden ohne Bauampeln auskommen.

Am Wochenende aber bleibt nun eine Ampel in Betrieb, weil die Verkehrssicherung Vorrang hat. Im Zuge der bergseitigen Sicherungsarbeiten wurde festgestellt, dass ein Felsabschnitt nicht stabil ist und in Richtung Fahrbahn nachrücken könnte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert