Roetgen - FDP fordert Anlaufstelle für Schwerbehinderte

FDP fordert Anlaufstelle für Schwerbehinderte

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Die FDP-Fraktion im Rat der Gemeinde Roetgen spricht sich für die Einrichtung einer Anlaufstelle für schwerbehinderte Bürger im Gemeindegebiet Roetgen aus. Der zuständige Ausschuss möge darüber entscheiden, fordert jetzt FDP-Fraktionsvorsitzender Franz-Josef Zwingmann.

Die FDP beantragt, die Position eines ehrenamtlich tätigen Schwerbehindertenbeauftragten einzurichten. Die Position übt Andreas Henke im Auftrag der FDP bereits seit knapp über einem Jahr aus. „Andreas Henkel hat in dieser Zeit gezeigt, dass er in der Lage ist, dieses Ehrenamt effektiv und effizient wahrzunehmen. Aus diesem Grunde schlägt die FDP Andreas Henkel für dieses Amt vor“, schreibt Zwingmann in seiner Antragsbegründung.

Die Verwaltung soll nun feste Sprechzeiten für den Behindertenbeauftragten einrichten. In Absprache mit den beiden Seniorendienstleistern solle deren Dienstzimmer im Rathaus für 90 Minuten wöchentlich zur Verfügung gestellt werden. Die räumliche Nähe zum Sozialamt sieht Zwingmann ebenfalls als förderlich an.

Der Schwerbehindertenbeauftragte solle in Rechtsfällen auf den juristischen Weg verweisen und dürfe keine Rechtsberatung anbieten, beschreibt Zwingmann das Aufgabengebiet.

Der Behindertenbeauftragte könne in Zukunft behilflich sein beim Ausfüllen von Formularen und als Mittler zwischen Bürgern und Behörden dienen. Auch Hausbesuche sollten möglich sein. Sicherheitsdefizite im öffentlichen Straßenraum könne er ebenfalls benennen. Außerdem solle er die Vernetzung mit anderen Gruppierungen ähnlicher Zielsetzung anstreben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert