Vogelsang - Familientag zum DRK-Jubiläum

Familientag zum DRK-Jubiläum

Von: pp
Letzte Aktualisierung:

Vogelsang. In diesem Jahr ist es 150 Jahre her, dass in Schleiden der Vaterländische Frauenverein zu Schleiden gegründet wurde – eine der Vorläuferorganisationen des Deutschen Roten Kreuzes.

Zum Jubiläum laden das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen und in der Stadt Schleiden am Sonntag, 8. Mai, von 12 bis 17 Uhr zum Rotkreuz-Familientag am internationalen Platz Vogelsang ein.

Es soll ein „Tag der offenen Tür“ für die ganze Familie werden, und zwar mit allem was dazugehört: Es gibt Vorführungen der Rettungshundestaffel und der Bergwacht sowie eine Fahrzeugausstellung. Zu Gast ist das Nederlandse Rode Kruis, das mit historischen Vorführungen unterhalten möchte. Für die Kleinen soll es Kinderschminken und eine Hüpfburg geben. Musik kommt von den Musikvereinen „Concordia“ aus Dreiborn und „Eifelland“ aus Arloff-Kirspenich.

Zur Verpflegung wird neben Kaffee und Kuchen auch Suppe aus der Feldküche aufgetischt. In allen Rotkreuzeinrichtungen in Vogelsang stehen die Türen für Besucher offen, zum Beispiel im Rotkreuz-Museum und im Jugend-, Natur- und Umweltbildungshaus. Informationen gibt es außerdem vor Ort zu den zahlreichen Angeboten der Rotkreuz-Akademie.

Das Datum für den „Tag der offenen Tür“ ist dabei nicht zufällig gewählt: Am Sonntag, 8. Mai, ist zugleich Weltrotkreuztag. Es ist der Geburtstag von Henry Dunant, dem Gründer der Internationalen Rotkreuz- und Roter Halbmond-Bewegung. 150 Jahre nach seiner Gründung ist das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen aktueller denn je. Das gilt nicht nur für die Arbeit im Rahmen der Flüchtlingssituation, sondern auch für Einsätze in Kriegs- oder Katastrophengebieten, zum Beispiel nach einem Tsunami oder Erdbeben, oder für die Hilfe bei der Suche nach Vermissten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert