Es bleibt dabei: Der Mann führt!

Letzte Aktualisierung:
paartanzbild
25 Paare und einige Singles waren der Einladung der Tanzwerkstatt zum Schnuppertag gefolgt und erhielten Einblick in die Grundschritte des langsamen Walzers, des Disco-Fox oder beim Jive.

Simmerath. Für die Mitglieder der Tanzwerkstatt Simmerath ist es nichts Neues, dass Tanzen mehr ist als nur Spaß, dass es schön ist zu lernen, sich unter professioneller Anleitung zur Musik mehr oder weniger geschmeidig zu bewegen, umgeben von netten, gutgelaunten Gleichgesinnten.

Auch die rund 25 Paare und einige Singles, die der Einladung der Tanzwerkstatt zum Schnuppertag gefolgt waren, konnten sich am Samstag beim Tag der offenen Tür der Paartänzer davon ein Bild machen.

Rege war die Beteiligung am Schnupperunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene, und auch der regulären Tanzstunde wurde mit großem Interesse zugeschaut. Einige Mutige ließen sich nicht lange bitten und folgten der Aufforderung, auch hier mitzumachen.

Während die Anfänger die Grundschritte von langsamem Walzer und Disco-Fox erlernten, freuten sich die Fortgeschrittenen über eine neue Figur beim Jive und beim Disco-Fox.

Obwohl konzentriert gearbeitet wurde, herrschte doch eine heitere, fröhliche Stimmung, nicht zuletzt ausgelöst durch das Tanzlehrerpaar Conny und Ralf Kraszkiewicz und ihre fast schon komödiantischen Einlagen, wenn z.B. die körperlich kleine Conny temperamentvoll versucht, das Tanzzepter an sich zu reißen und von Ralf liebevoll, aber bestimmt daran erinnert wird, dass auch beim Tanzlehrerpaar der alte Grundsatz gilt: Der Mann führt!

Beeindruckende Figuren

Nach der Tanzstunde der Fortgeschrittenen von 18 bis 19 Uhr, in der schon recht beeindruckende Figuren vorgeführt wurden, bedankte sich der Vorsitzende der Tanzwerkstatt, Christoph Keischgens, herzlich bei den Besuchern und dem Tanzlehrerpaar, und die Abteilungsleiterin Paartanz, Gudrun Meßing, freute sich, dass ihre Listen, in die sich alle Interessenten eintragen sollten, gut gefüllt waren.

Wer am Samstag keine Möglichkeit hatte, zu kommen, jedoch noch Interesse am neuen Paartanzkurs für Anfänger (sonntags, 20 Uhr) oder einem der Workshops hat, sollte sich kurzfristig bei Gurdrun Meßing melden unter 02471 990544, E-Mail gudrun.messing@tanzwerkstatt-simmerath.de, oder bei Christoph Keischgens, 02473 2494, Mail: info@tanzwerkstatt-simmerath.de
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert