Eisgutscheine für die fleißigen Judoka

Letzte Aktualisierung:

Kalterherberg. Die Judoabteilung des TV Kalterherbergs 1896 e.V. blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Zwei Kinder legten im vergangenen Jahr die Prüfung für den weiß-gelben Gürtel ab, zwei Judoka bestanden die Prüfung für den gelben Gürtel, fünf dürfen seit letztem Jahr den gelb-orangen Gürtel tragen.

In der Altersklasse der jüngsten Judoka, der U9, konnte Levin Klink erste Erfahrungen auf dem Benjamini-Turnier sammeln. Er erreichte hier einen 2. Platz. In der Altersklasse U12 gingen Jamie Ungermann, Leander Klink, Levin Klink, Filip Chyrzynski und Mario Heimersheim an den Start. Leander konnte hier einmal den ersten Platz, Jamie, Levin und Filip jeweils dritten Plätze in ihren Gewichtsklassen und Mario einen fünften Platz erkämpfen.

Besonders fleißig wurde in den Altersklassen U15 und U18 gekämpft. In der U15 starteten Nick Leyendecker und Tobias Straube auf verschiedenen Wettkämpfen. Nick errang hierbei den Kreismeistertitel in seiner Gewichtsklasse, Tobias wurde Vizekreismeister, Dritter auf den Bezirksmeisterschaften und nahm daraufhin an den Westdeutschen Meisterschaften teil.

In der U18 wurde der TV durch Tim Leyendecker und Ferdinand Weber ebenfalls auf einer Vielzahl von Wettkämpfen vertreten. Aufgrund ihrer bisherigen Erfolge wurden die beiden für die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften gesetzt, hier erreichte Tim den Vizebezirksmeistertitel und die Qualifikation für die Westdeutschen Meisterschaften, während Ferdinand in einer stark besetzten Gewichtsklasse bereits früh ausschied. Verletzungsbedingt konnte Tim auf den Westdeutschen Meisterschaften nicht starten, er erreichte aber einige Monate später auf dem landesoffenen Rhein-Ruhr-Pokal-Turnier in Duisburg den dritten Platz.

Alle Wettkämpfer der Judoabteilung wurden im Rahmen des Jahresabschlusstrainings besonders geehrt und durften sich über einen Eisgutschein freuen.

Auch im neuen Jahr konnten die Jungs erste Erfolge verbuchen, auf einem Kreisturnier der U12 wurde Leander Klink Erster, Levin Klink Zweiter und Jamie Ungermann Dritter. Am selben Tag wurde Tim Leyendecker Kreismeister 2017, Ferdinand Weber, Tobias Straube und Nick Leyendecker wurden Dritter auf den Kreismeisterschaften, womit sich alle vier für die Bezirksmeisterschaften am kommenden Samstag in Leverkusen qualifiziert haben. Gäste und Interessierte jeden Alters sind zum Probetraining eingeladen. Weitere Infos auf www.tv-kalterherberg.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert