Einmaliges Jubiläum: 100 Jahre für THW im Einsatz

Von: ho
Letzte Aktualisierung:
4825070.jpg
Friedhelm Moshake (rechts) und Wolfgang Völl sind jeweils 50 Jahre für das THW im Einsatz. Die beiden beliebten THW-Urgesteine wurden für diese seltenen Jubiläen ausgezeichnet und erhielten viel Lob und Beifall von allen Seiten. Foto: Hoffmann

Lammersdorf. Wenn jemand ein Ehrenamt über 50 Jahre ausübt und somit einen Großteil seiner Freizeit der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt hat, ist dies sicher ein besonderes Ereignis, das auch beim THW nicht alle Tage vorkommt. Gleich zwei Jubilare dieser Art kann der Ortsverein des Technischen Hilfwerkes Simmerath, der an der Hoscheidter Straße in Lammersdorf seinen Standort hat, vorweisen.

Friedhelm Moshake und Wolfgang Völl wurden auf der Jahreshelferversammlung am Freitag für ihre jeweils 50-jährige Mitgliedschaft beim THW geehrt.

Der Landesbeauftragte Dr. Hans-Ingo Schilwienski und der neu ernannte Ortsbeauftragt Sven Kämmerling würdigten die Leistung der fidelen und rüstigen Jubilare, von denen Friedhelm Moshake zu den Gründungsmitgliedern des THW in Lammersdorf zählt.

Simmeraths Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns gratulierte gleichfalls und bedankte sich bei „Urgestein“ Wolfgang Völl für die jahrelange gute Zusammenarbeit als Ortsbeauftragter.

Auf das Altenteil haben sich die THW-Senioren im übrigen nicht zurück gezogen. „Ohne Euch würde hier beispielsweise kein Licht brennen“, merkte Sven Kämmerling dazu an. Die im Unruhestand befindlichen Jubilare sind als „Hausmeister“ die guten Seelen der THW- Räumlichkeiten und des dazu gehörenden Außengeländes in Lammersdorf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert