Ein täglicher Helfer für die kindlichen Stimmungslagen

Von: P. St.
Letzte Aktualisierung:
11045551.jpg
Alexander Mack mit seinem neuen Buch,“Heute bin ich ICH“, ein täglicher Wegbegleiter für kleine und große Kinder.

Roetgen. Er ist grün, quadratisch und aus starkem Karton, verliert nicht viele Worte, besitzt aber dafür umso mehr Bilder: So sieht er aus, der kleine täglicher Helfer für große und kleine Kinder. Ausgedacht hat sich das Kinderbuch im ungewöhnlichen Format mit dem Titel „Heute bin ich ICH“ der in Roetgen lebende Grafik-Designer Alexander Mack (Jahrgang 1984), der selbst seit fast einem Jahr Papa ist, und so Inspiration für das dicke Pappbuch erhielt, das jetzt im Selbstverlag erschienen ist.

„Sei du selbst, was immer du sein willst“, schreibt der Autor seinen kleinen Lesern ins Stammbuch, wohl wissend, dass nie alle Tage gleich schön sind. „Es kann schon mal sein, dass man mit dem falschen Bein aus dem Bett steigt, ein anderer sagt etwas, das uns verletzt, etwas Neues steht an und wir wissen nicht was kommt – oder irgendwie ist alles doof.

Es gibt so viele Gelegenheiten die ein Grummeln im Bauch erzeugen. Da hilft das kleine ICH“, sagt der Autor und lässt im Buch einen kleinen, süßen Kerl sprechen, der für jede Situation einen Rat bereit hält (beispielsweise „Heute bin ich mutig“ oder „Heute bin ich kuschelig“). Ganz bewusst besitzt der kleine Protagonist keinen Namen, denn er ist ja ICH. Mack: „Er möchte helfen, immer Du selbst zu sein, egal, wie man ist, man sollte sich selber immer treu sein.“

Alltagsprobleme des Kindes

Klar und erfrischend ist das Design des Buches, das nicht nur Kinder ansprechen soll. Alexander Mack: „Es animiert über menschliche Gefühle zu sprechen und darüber nachzudenken, dass man immer etwas ändern kann. Die einzelnen Seiten und Bilder spiegeln den Alltag und die Probleme kleiner Kinder wider und enthalten auch selbst für Erwachsene hilfreiche Hinweise, wie man in so mancher Konfliktsituation handeln könnte.“

Der Autor Alexander Mack wurde in Eupen geboren und lebt jetzt in Roetgen. Als junger Vater könne er sich ganz gut in die Gefühlslagen seines Sohnes hineinversetzen, „auch wenn er noch so klein ist“. Das habe ihn motiviert, für die kindlichen Stimmungslagen einen täglichen Helfer zu verfassen.

Als Landei, Künstler, Grafiker und jetzt auch Bilderbuchautor bezeichnet sich Mack, der hofft, dass das Buch kleine und große Leser liebevoll begleiten wird.

„Heute bin ich ICH“, erschienen im Selbstverlag, ISBN: 978-3-00-050340-5, 12,99 Euro, 24 Seiten, ab 2 Jahre, Größe: 17 x 17 cm , www.heutebinich-ich.de

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert