Nordeifel - Eifeler Natur ohne Barrieren genießen

CHIO Freisteller

Eifeler Natur ohne Barrieren genießen

Letzte Aktualisierung:
barrierefrei_bu
Barrierefreie Tages- und Ubernachtungsangebote sollen einen Urlaub im Nationalpark auch für behinderte und ältere Menschen attraktiv machen.

Nordeifel. In den vergangenen Jahren wurden in der Nordeifel Dank der Initiativen des Naturparks Nordeifel e.V. und des Nationalparks Eifel zahlreiche Angebote für Menschen mit Behinderung geschaffen. Mit Verknüpfung der bestehenden Angebote hat die Nordeifel Tourismus GmbH in Kooperation mit dem Naturpark Nordeifel e.V. erstmals buchbare Tages- und Übernachtungspauschalen für Rollstuhlfahrer und Senioren geschaffen.

Im Rahmen eines Tagesausflugs können diese Zielgruppen zum Beispiel den neuen barrierefreien Erlebnisraum „Wilder Kermeter” bei einer geführten Wanderung mit einem Nationalpark-Ranger oder zertifizierten Nationalpark-Waldführer kennenlernen. Auch ein Besuch der ehemaligen NS-„Ordensburg” Vogelsang ist Bestandteil bei einigen Angeboten.

Bei den Mehrtagesangeboten sind die Gäste bei den Nationalpark-Gastgebern untergebracht, die auf Barrierefreiheit geprüft sind.

Alle Pauschalangebote wurden von der Nationalen Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V. (NatKo) geprüft. Damit ist gewährleistet ist, dass die Bedürfnisse der Zielgruppen vollständig erfüllt werden können. In einem nächsten Schritt soll die Ausweitung der Angebote auf die gesamte Nationalpark-Region erfolgen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert