Ehrungen am vorweihnachtlichen Seniorentag des TV Roetgen

Von: kk
Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Beim vorweihnachtlichen Seniorentag des TV Roetgen gab es nicht nur Kaffee und guten Kuchen. Der Ehrenvorsitzende des TV Roetgen, Werner Kreitz, und die Leiterin Personalvorstand, Isabell Leblanc, konnten an diesem Nachmittag auch noch drei verdienten Vereinsmitgliedern die goldene Ehrennadel des TV Roetgen überreichen.

Edith Graff blickt im kommenden Jahr auf eine 60-jährige Vereinsmitgliedschaft zurück. Von ihrem Vereinseintritt an engagierte die damals 19-jährige sich in der Turnabteilung des TV. Als Turnerin war Edith Graff etliche Jahre Trainerin und Betreuerin beim Kinder und Jugendturnen. Später war sie in der Hausfrauen- und Volkslaufgruppe aktiv. Sie pflegt heute noch die Kontakte zu den früheren Lauffreunden.

Mit der goldenen Ehrennadel wurde auch Friedhelm Schartmann ausgezeichnet. Auch er kann im nächsten Jahr auf 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft beim TV Roetgen zurückblicken. Mit 14 Jahren meldete Friedhelm Schartmann sich in der Handballabteilung der Rot-Gelben an.

Nach der B- und A-Jugendzeit wechselte er in die Seniorenabteilung und stieg 1967 mit der 2. Mannschaft in die 1. Kreisklasse auf. 1970 trainierte er die Frauenmannschaft. Ab 1974 trainierte er mit Arthur Braun die 1. Herrenmannschaft. 1980 übernahm er aber wieder den Trainerjob bei der 1. Frauenmannschaft.

Stimme des Rakkeschlaufs

Die goldene Ehrennadel erhielt auch Fritz Jansen, der 1969 Mitglied beim TV Roetgen wurde. Er engagierte sich in der Tischtennisabteilung, die er von 1971 bis 1981 auch leitete. Seine Stimme begleitete viele Jahre als Stadionsprecher die Läufer des Rakkeschlaufs. In zig Jahren motivierte Fritz Jansen zahlreiche Läufer, auch noch die letzten Meter des Rakkeschlaufs zu überstehen. Lange Jahr war er Vorsitzender des Gemeindesportverbandes und des Ortskartells.

Fritz Jansen zeigte sich aber auch im Tennisclub, Theaterverein und vor allen Dingen im Karnevalsverein sehr aktiv. Für seine Verdienste in den Vereinen der Gemeinde Roetgen erhielt er 2007 als Erster die silberne Ehrenplakette des Ortskartells.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert