Ehrung für Lammersdorfer Schützen

Von: ani
Letzte Aktualisierung:
11273412.jpg
Auf dem Familienabend der Lammersdorf Schützen nahm der stellvertretende Brudermeister Dennis Schrey (3.v.l.) zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen vor. Foto: A. Hoffmann

Lammersdorf. Die St.-Johannes-Schützenbruderschaft aus Lammersdorf hat sich jetzt zu ihrem traditionellen Familienabend getroffen.

Der stellvertretende Brudermeister, Dennis Schrey, hatte im bereits weihnachtlich geschmückten Pfarrheim die Lammersdorfer Schützen begrüßt, unter denen sich auch Ehrenbrudermeister Josef Baumann sowie die Majestäten Richard Kalz, Anke Braun und Gina Spiegelmacher befanden. Am Ende des Abends ehrte Schrey dann noch langjährige Mitglieder.

Zunächst hatte sich die Lammersdorfer Schützenfamilie aber am Buffet gestärkt und interessiert eine unterhaltsame Bildpräsentation verfolgt, in der die Veranstaltungen des letzten Jahres in lustiger Weise Revue passierten. Am internen Jahresvergleich (aufgelegt) hatten zwölf Schützen teilgenommen, wobei die Erstplatzierten mit folgenden Ergebnissen aufwarten konnten: Sabrina Drescher 733 Ringe, Elke Braun 726 Ringe und Rolf Drescher 710 Ringe.

Weitere Teilnehmer waren Richard Kalz, Achim Paape, Udo Thomas, Lisa Becker, Friedrich Flachs, Anke Braun, Elisabeth Drescher, Holger Hoffmann, Dennis Schrey. Im Vergleich Pistole wurden folgende Ergebnisse erzielt: Holger Hoffmann 616 Ringe, Elke Braun 266 Ringe, Udo Thomas 244 Ringe und Sabrina Drescher 75 Ringe.

Beim Printenschießen sah die Siegerliste bei den Damen wie folgt aus: Sabrina Drescher, Elke Braun und Diana Hoffmann. In der Schützenklasse 1 siegte Holger Hoffmann vor Sebastian Heeren, Alois Johnen, Josef Baumann und Achim Paape. Dennis Schrey zeigte sich auch über die Ergebnisse bei der Vereinsmeisterschaft erfreut. Bei den Jungschützen hatte hier Anke Braun (148 Ringe) die Nase vorn.

Weitere Ergebnisse der Vereinsmeister: Dennis Schrey in der Schützenklasse mit 136 Ringen, Sabrina Drescher in der Damenklasse I mit 148 Ringen, Udo Thomas in der Altersklasse mit 145 Ringen, Sebastian Heeren in der Klasse Luftpistole Schütze mit 121 Ringen, Holger Hoffmann in der Klasse Luftpistole Altersklasse mit 98 Ringen.

Vor der beliebten Verlosung mit wertvollen Preisen wurden einige Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zur Lammersdorfer Schützenbruderschaft geehrt. 10 Jahre: Rolf Drescher, Frank Dautzenberg und Werner Schmitz. 40 Jahre: Peter Hülsbeck. 60 Jahre: Manfred Offermann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert