Strauch - Ehrung für ein Hertha-Urgestein

Radarfallen Bltzen Freisteller

Ehrung für ein Hertha-Urgestein

Von: breu
Letzte Aktualisierung:

Strauch. Der RSV Hertha Strauch 1921 ist ein Verein mit großer Tradition und seit vielen Jahren eine bewährte Anlaufstelle im Fußballkreis. Kürzlich hatte der Vorstand zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim eingeladen. Der Vorsitzende Heinz-Walter Breuer begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder, unter ihnen die Ehrenmitglieder Benno und Dieter Uhlein, Ernst Lutterbach und Kunibert Greuel.

Seit der Saison 2013/2014 befindet sich der Verein in einem Prozess des Neuaufbaus. Die erste Mannschaft ist seither ausschließlich mit Talenten aus der Region gespickt und steht für Zusammenhalt, Loyalität und Spaß am Spiel. Auch das Durchschnittsalter von knapp 23 Jahren bestätigt dies. Die 1. Mannschaft wird trainiert von Kevin Breuer und Marco Scheen. Die Spieler, die ausschließlich in der Region beheimatet sind, kicken derzeit in der Kreisliga C, Aachen.

Neben dem gemeinsamen Fußballspiel verbringen die jungen Männer auch viel Freizeit miteinander.

Die Jugendabteilung ist im zusammengeschlossenen Verein „SV Nordeifel 2012 e.V.“ vertreten und bietet durch die vielen vertretenen Dörfer den Kindern und Jugendlichen in jeder Altersklasse mindestens eine Mannschaft.

Heinz-Walter Breuer bedankt sich bei allen Mitgliedern aus allen Altersklassen, die den Verein nicht nur durch sportliche Höchstleistungen, sondern auch durch ehrenamtliches Engagement tatkräftig unterstützen.

Der Vorstand wurde für seine hervorragende Arbeit von der Versammlung einstimmig entlastet und freute sich, eine ganz besondere Ehrung vornehmen zu dürfen. Dieter Uhlein, Ehrenmitglied und Ehrenjugendleiter, ist seit 50 Jahren Mitglied der Hertha. Von 1977 bis 1996 war er als Jugendleiter im Vorstand tätig, von 1966 bis 2001 leitet er als Schiedsrichter viele Spiele. Er war lange Jahre als Heimwart tätig und im Organisations-Team der Sportwoche. Dieter Uhlein ist immer da, wenn auf dem Sportplatz etwas los ist. Er erhielt aus den Händen des Vorsitzenden eine Urkunde.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurde Heinz-Walter Breuer in seinem Amt bestätigt und wiedergewählt. Karl-Heinz Haskenhoff übernimmt den Posten des ersten Kassierer von Theo Hellbach. Peter Schneider ist der neue Presse- und Sozialwart. Er übernimmt diesen Posten von Edgar Nießen, der aufgrund seiner vielfältigen Aufgaben als Schiedsrichter, Jugendtrainer und Schiedsrichterwart beim SV Nordeifel, diese Aufgabe abgab. Edgar Nießen wurde als Beisitzer und Verbindungsmann zum SV Nordeifel ernannt. Karl-Heinz Haskenhoff wurde in der vorangegangenen Jugendversammlung zum Jugendleiter gewählt und jetzt von der Versammlung bestätigt.

Zum Abschluss der Versammlung wurden noch folgende Termine bekanntgegeben: Skatturnier vom 14. März bis 17. April jeweils freitags. Die Sportwoche findet vom 3. bis 10. August statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert