Drei Tage ganz im Zeichen des Sports

Letzte Aktualisierung:

Steckenborn. Der SC Komet Steckenborn lädt alle Sportbegeisterten zu seinem Sportwochenende vom 14. bis 16. Juli ein.

Am Freitag, 14. Juli, um 18.45 Uhr beginnt die Alte-Herren-Mannschaft des SC Komet mit einem Fußballspiel gegen den TuS Mützenich. Anschließend startet um 20 Uhr der Vierer-Pittermännchen-Cup. Dort spielen Vierer-Mannschaften auf Kleinspielfeldern nach „Schweizer System“ gegeneinander. Meldungen für Mannschaften aller Art sind bis Turnierbeginn möglich.

Meldungen noch möglich

Am Samstag startet um 15 Uhr das 1. Outdoor-Volleyball-Turnier auf dem Steckenborner Dorfplatz. Es wird mit vier Spielern pro Mannschaft auf Rasen gespielt. Auch hier sind Anmeldungen bis Turnierbeginn möglich.

Ab 15 Uhr ist die Wanderstrecke des SC Komet zu den Westwall-Bunkern ausgeschildert und geöffnet. Die Strecke ist auch am Sonntag noch ausgeschildert. Einen Flyer zur Wanderstrecke erhält man beim Startpunkt am Steckenborner Sportplatz. Die 10 Kilometer lange Wanderstrecke führt durch die typische Eifellandschaft zu den Westwall-Bunkern im nahe gelegenen Buhlert. Um 15.15 Uhr startet die geführte Wanderung auf der Wanderstrecke. Engelbert Donnay wird als Wanderführer diese Gruppe führen. Er kann sowohl Geschichten zu den Bunkern erzählen, als auch die Geschehnisse vor, während und nach dem Krieg rund um den Westwall erklären. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um 19.30 Uhr treffen sich die Ortsvereine zum Fun-Turnier. Bei verschiedenen „Spielen ohne Grenzen“ wird ein Siegerteam ermittelt.

Der Sonntag steht zunächst im Zeichen der Läufer. Es heißt zum 16. mal „Enorm in Form in Steckenborn“. Um 10.30 Uhr startet der Jedermannlauf über 5 Kilometer. Die Walker und Walkerinnen gehen um 11.15 Uhr auf die 10-Kilometer-Strecke, ehe 15 Minuten später um 11.30 Uhr der Volkslauf über die selbe Streckenlänge startet. Ab 13 Uhr sind die Kleinsten mit dem Luftballonlauf am Start. Um 13.10 Uhr wird der Bambini-Lauf über 250 Meter gestartet.

Ab 13.35 Uhr finden dann die Kinderläufe über einen Kilometer und 2 Kilometer statt.

Zum Verweilen auf dem Sportplatz lädt neben der Cafeteria auch „Hamburgerspezialist“ Frank Schmitz ein.

Spiel gegen Strauch

Zum Nachmittag bestreitet die 1. Mannschaft des SC Komet ihr Saisoneröffnungsspiel unter den neuen Trainer Peter Eisebith gegen Hertha Strauch.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert