Nordeifel - Drei neue Kalender von Glineur für das Jahr 2018

Drei neue Kalender von Glineur für das Jahr 2018

Letzte Aktualisierung:
15696613.jpg
Drei farbenfrohe Kalender für 2018 präsentiert Jean-Louis Glineur aus Dedenborn. Foto: Jean-Louis Glineur

Nordeifel. Gleich drei Kalender veröffentlicht Jean-Louis Glineur aus Dedenborn für das Jahr 2018. Der Verlag Calvendo setzt auf Bewährtes und veröffentlicht den Kalender „Kühe, Kälber, Rinder“ mit tierischen Protagonisten aus der Eifel in zweiter Auflage erneut für das kommende Jahr. Auch der Kalender „Oldtimer – Klassiker mit Seele“ erhält eine zweite Chance nach 2017.

Ganz neu gesellt sich ein weiterer Kalender in vier Größen von A5 bis A2 zu den bisherigen Veröffentlichungen und präsentiert unter dem Titel „Cars‘n‘Arts“ vorrangig Sportwagen und Klassiker der Automobilhistorie als Kunstprojekte.

Jean-Louis Glineur favorisiert bei seiner Malerei ohnehin Motive aus dem Motorsport, aber sein neuester Kalender präsentiert, was man in „neudeutsch“ als „Digital Artwork“ bezeichnet. Glineur fotografiert Motive und verarbeitet sie mit Software.

„Eigentlich waren noch weitere Projekte für das Jahr 2018 in Bearbeitung, aber diese musste ich aus gesundheitlichen Gründen leider zurückstellen. So werde ich diese Ideen mit Blick auf das Jahr 2019 in Angriff nehmen.“ Diese weiteren Projekte werden Szenen aus dem Motorsport darstellen.

Es sind vor allem Bilder, die den legendären Formel-1-Rennfahrer Ayrton Senna aus Brasilien und den Belgier Jacky Ickx als darstellen. Abgerundet werden sollen diese Arbeiten durch Motorsportmotive aus den 1950er und 1960er Jahren werden. Die drei für das kommende Jahr erhältlichen Kalender können im Buchhandel vor Ort, aber auch Online bei Anbietern wie Amazon bestellt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert