„Dorfladen” in Rott ist fertig für den Neustart

Letzte Aktualisierung:

Rott. Nach Monaten der Vorbereitung haben es der Arbeitskreis Rott und die Konsumgenossenschaft Eicherscheid eG nun geschafft, mit finanzieller und ehrenamtlicher Hilfe der Rotter Bevölkerung ein neues Lebensmittelgeschäft in dem kleinen Ort aufzubauen.

Am kommenden Freitag, 27. Februar, öffnet der neue Nahkauf Konsum Rott erstmals seine Pforten.

Beteiligung von Bürgern

Über 300 Bürger aus Rott und Umgebung beteiligten sich an der Eicherscheider Genossenschaft und haben mit ihrem Finanzierungsanteil von mehr als 25.000 Euro dazu beigetragen, dass die hohen Investitionskosten für den Aufbau des Geschäftes gestemmt werden konnten. Zusätzlich wurden Darlehen der Genossenschaft zur Verfügung gestellt.

Bestätigung durch Einkauf

Vorstand Hermann Gostek von der Konsumgenossenschaft Eicherscheid: „Es hat sich in Rott wie auch zuvor in Rollesbroich gezeigt, dass die Bewohner in den Orten Wert auf eine ausreichende Nahversorgung mit Lebensmitteln und den alltäglichen Dingen legen und bereit sind, dies persönlich zu unterstützen und auch durch Ihren Einkauf dauerhaft zu bestätigen.”

Mit der Öffnung des Backshops am Freitag, 27. Februar, beginnt um sechs Uhr wieder die Geschäftstätigkeit im ehemaligen Schlecker-Laden und auch die neuen Verkäuferinnen freuen sich bereits darauf, die ersten Kunden bedienen zu können. „Hier wurden durch die Konsumgenossenschaft neue, wohnortnahe Arbeitsplätze geschaffen, die auch fast ausschließlich mit Mitarbeiterinnen aus Rott besetzt wurden”, erklärt Hermann Gostek.

Der Dorfladen, wie er von einigen Rottern liebevoll genannt wird, verfügt neben der Backtheke mit Stehcaf auch über eine Bedienungstheke für Wurstwaren. Fleisch, Obst und Gemüse sowie Molkereiprodukte werden in Kühltheken angeboten. Getränke, Zeitschriften und Haushaltsartikel runden das Sortiment des Ladens ab.

Öffnungszzeiten angepasst

Die Öffnungszeiten wurden auch den Bedürfnissen der berufstätigen Bevölkerung angepasst, sodass ein Einkauf bis 19 Uhr in der Woche möglich ist und auch morgens ab 6 Uhr das Frühstückssortiment von Montag bis Samstag angeboten wird. Sonntags ist die Backtheke von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr geöffnet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert