Dorfgespräch zur Zukunft der Bestattungskultur

Letzte Aktualisierung:

Konzen. Der Ortsvorsteher von Konzen lädt zum Dorfgespräch ein, das brisante Thema am Dienstag, 23. September, 18.30 bis 20 Uhr, im MuK ist die Bestattungskultur in Konzen.

Beraten wird dieses Thema in Konzen seit 2013 intensiv, auf Ebene der Stadt hat sich zwischenzeitlich eine Arbeitsgruppe gebildet, die unter anderem mit Vertretern ortsansässiger Institutionen wie Steinmetze, Friedhofsgärtner oder der Kirche über die Bestattung der Zukunft berät. Bevor Ende 2014 in den politischen Gremien Entscheidungen getroffen werden, soll in Konzen die Bevölkerung mit einbezogen werden. Alle interessierten Bürger sind daher zum Dorfgespräch eingeladen.

„Es ist uns bei diesem zutiefst persönlichen und emotionalen Thema wichtig, neben den klassischen Formen auch moderne Bestattungsalternativen anzubieten, wenn dies gewünscht wird. Wichtig ist auch, dass alle Formen der Bestattung für die Familien bezahlbar bleiben, von der Aufbahrung in der Friedhofskapelle bis zur Wahl der Grabstätte“, so Ortsvorsteher Matthias Steffens.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert