Diskussion: Die digitale Zukunft des Handels

Letzte Aktualisierung:

Imgenbroich. Wie werden die neuen digitalen Technologien den lokalen Einzelhandel verändern? Was müssen Mittelständler, Händler, Handwerker, Gastronomen, wir alle darüber wissen? Dazu findet am Donnerstag ab 19.30 Uhr im Himo in Imgenbroich eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Digital vernetzt im (lokalen) Handel - was bringt‘s?“ statt.

Dabei möchte man nicht nur für das Thema sensibilisieren, sondern auch Tipps geben für Kundengewinnung, Vernetzung, Kundenansprache, Umsatz- und Gewinnsteigerung durch maßgeschneiderte Angebote und deren Kommunikation. Auch die Risiken werden zur Sprache kommen.

Für die Veranstaltung konnte Jörg Hamel, Geschäftsführer des Handelsverbands Nordrhein-Westfalen, für die Moderation gewonnen werden, außerdem Referent Michael Köster, Strategieberater von KPMG Consulting, der Bundestagsabgeordnete für die Städteregion Helmut Brandt und de Landtagsabgeordnete Axel Wirtz. Alle Experten stehen für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Köster wird in seinem Vortrag kurz auf die Historie der globalen Digitalisierung des Einzelhandels eingehen und anschließend aktuelle Entwicklungen aufzeigen. Auch wird er die Innovationen vorstellen, die die großen Anbieter wie Amazon oder Zalando aktuell testen und vorbereiten.

Daraus soll sich ein Gesamteindruck ergeben, wie das Einkaufen im Business-to-Consumer-Markt, kurz B2C-Geschäft, in fünf bis zehn Jahren ausschauen wird. Daraus werden Chancen und Risiken für den traditionellen lokalen Einzelhandel abgeleitet, wie sie zum Teil auch heute schon bestehen. Darauf aufbauend wird diskutiert, was Politik und Gesellschaft tun können, um die Chancen zu nutzen und die Risiken zu minimieren.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen werden per Fax 02472/4381 oder E-Mail jacky@artifex-design.de entgegen genommen

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert