Diesjährige Sichtung im Schwimmbezirk Aachen

Letzte Aktualisierung:
10195277.jpg
Für die Hansa bei der Sichtung dabei: Louisa Mießeler (2.v.l), Kai Zumbrägel und Nico Jansen(r.). Foto: Karl-Heinz Hoffmann

Nordeifel. 73 Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren haben nun an der Sichtung des Schwimmbezirks Aachen in Übach-Palenberg teilgenommen, darunter acht Teilnehmer im Jahrgang 2003 männlich, 14 Teilnehmer im Jahrgang 2004 männlich, 15 Teilnehmerinnen im Jahrgang 2004 weiblich und 16 Teilnehmerinnen im Jahrgang 2005 weiblich.

Zusätzlich nahmen noch acht Teilnehmerinnen für den Schnupperjahrgang 2006 weiblich und 12 Teilnehmer im Schnupperjahrgang 2005 männlich teil. Für die Schwimmabteilung der Hansa Simmerath waren mit dabei: Louisa Mießeler, Kai Zumbrägel und Nico Jansen. Voraussetzung für die Meldung waren ein regelmäßiges Training und die Teilnahme an Wettkämpfen.

Mit den Ergebnissen der Sichtung können die Trainer den Ausbildungsstand und das Talent der Aktiven besser einschätzen. So kann zielgerichteter an den Stärken und Schwächen gearbeitet werden.

Zwei Bereiche

Die Sichtung unterteilt sich in zwei Bereiche. Im Athletikteil wurden zunächst Körpergröße und -gewicht festgestellt, anschließend standen Übungen zur Beweglichkeit, Fitness und Schnelligkeit auf dem Programm.

Der zweite Teil fand dann im Schwimmbad statt. Gegenüber dem Vorjahr mussten die beiden jüngsten Jahrgänge nur fünf Meter Gleiten, statt der bisherigen 7,5 Meter. 15 Meter in Delfinbewegung, ein Gleittest über 7,50 Meter, 400 Meter Kraulschwimmen, 50 Meter Kraulbeine sowie 50 Meter Brust: Das waren die Aufgaben für alle. Die Schnupperjahrgänge absolvierten hier das Programm wie die jüngsten Sichtungsjahrgänge, Ausnahme ist nur, dass die Schnupperteilnehmer 200 Meter Freistil schwimmen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert