Monschau/Widdau - Diebe zapfen Diesel aus einem Tank ab

Diebe zapfen Diesel aus einem Tank ab

Letzte Aktualisierung:

Monschau/Widdau. Am Dienstag ist Arbeitern der Diebstahl von mehreren hundert Litern Dieselkraftstoff an einer Baustelle in der Dorfstraße in Widdau aufgefallen.

Unbekannte hatten aus den dort abgestellten Baggern und einer Baustellentankstelle den Kraftstoff abgesaugt. Möglicherweise sind die Täter mit einem Lkw am Tatort gewesen.

Die Tatzeit liegt zwischen Freitag (15.April) gegen 17 Uhr und Dienstagmorgen 5.45 Uhr. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Stolberg in Verbindung zu setzen.

Hinweise oder Beobachtungen werden unter der Rufnummer 02402/ 9577-33201 oder 0241/ 9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen genommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert